Ausgewählter Beitrag

Alles wird gut

Ich weiß es!
Weil ich heute einen wunderschönen Regenbogen gesehen habe (wie lange ist es her, dass ich den letzten richtigen zu Gesicht bekam? Ach ja, in Logro~no - aber der kam von einer Rasenbewässerungsanlage).

Diesen hier erblickte ich, als ich mich abends auf den Weg zum Spieleabend meines Vereins machte.

Leider hatte ich meinen Fotoapparat nicht dabei... In Kombination mit dem dunklen Himmel dahinter und den mysteriös gelblichen Lichtverhältnissen um mich herum verbreitete dieses Bild eine einmalige Stimmung.

Na ja, diese letztere hätte ich sowieso auf keinem Bild festhalten können. So könnt Ihr es Euch wenigstens in Eurer Phantasie vorstellen - wo es sicherlich noch eindrucksvoller ist als auf einem Foto.

Karin 17.08.2007, 01.11

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Ocean

Huhu und guten Morgen, liebe Karin :) :)

erst einmal ganz vielen lieben Dank für deine ausführlichen Kommentare zu meinen Einträgen ... deine Gedanken fand ich sehr interessant zu lesen und absolut nachvollziehbar. Super, wie differenziert du die Themen immer angehst und auch auf kleine Details achtest - das mag ich auch so gern an deinen Blogeinträgen :)

Den Regenbogen kann ich mir nach deiner Beschreibung nun gut vorstellen. Ein herrlicher Anblick, gell?

Als wir heute morgen über den "Sattel" nach HN runtergefahren sind, haben wir etwas gesehen, das man vielleicht "Regenfleck" nennen könnte *g* - also ein großer Fleck in allen Regenbogenfarben am Himmel, sehr farbintensiv ... einfach toll.

Ganz liebe Grüße an dich ... und nun les ich mal weiter zurück bei dir :)

Ocean

vom 17.08.2007, 08.22
Antwort von Karin:

Die "Regenbogenflecken" scheinen wohl noch seltener zu sein als ein "normaler" Regenbogen. Ich kann mich jedenfalls an keinen bewusst erinnern; habe nur eine dunkle Ahnung davon, wie sie aussehen (also muss ich doch einen Flecken irgendwann einmal gesehen haben - doch, da bin ich mir sicher... ich weiß nur nicht, wann).
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalend
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3