Ausgewählter Beitrag

C wie Ciao



Ich kann mir gut vorstellen, dass der Buchstabe C einigen Teilnehmern der Fotoaktion Schwierigkeiten bereitet haben könnte. Was gibt es mit C? Chinakohl, OK. Der würde sich als Detail-Makroaufnahme mit seinen Windungen eventuell gut machen. Um hingegen ein Chamäleon fotografieren zu können, müsste man zunächst einmal in den Zoo gehen... Bei mir war das C-Motiv aber in diesem Fall irgendwie naheliegend...  

Denn letztes Wochenende (also noch in der fotografischen C-Woche *g*) habe ich zum zweiten Mal, seit ich auf dieser Plattform angemeldet bin, einen Ciao-Stammtisch besucht. Es war nicht nur der zweite, sondern auch der beste bisher, und wird mit Sicherheit auch nicht der letzte meines Lebens bleiben.

Image and video hosting by TinyPic

Hätte ich allerdings gewusst, dass mir auf eben jenem Stammi noch ein hellblaues Polo-T-Shirt zuteil werden würde, hätte ich vielleicht nicht extra dafür das, was auf dem Bild zu sehen ist, gekauft. Oder vielleicht doch? Wer weiß...

Als Alternative für ein C-Motiv wäre mir übrigens noch Chai-Tee eingefallen. Den mag ich nämlich seit geraumer Zeit (=seit ich ihn zum ersten Mal probiert habe) auch gern. Allerdings fand ich es irgendwie zu langweilig, einfach nur eine Teepackung zu zeigen, und in der Tasse hätte auch jeder andere Tee sein können. Zudem reichte meine fotografische Phantasie nicht dafür aus, ihn auf möglichst interessante Weise darzustellen...

Karin 14.06.2009, 19.35

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3