Ausgewählter Beitrag

Das bekannte Phänomen

Jahrelang braucht man ein Dokument nicht. So verschwindet es irgendwann in den Tiefen des Haushalts, wahrscheinlich irgendwo zwischen anderen Papieren. Man denkt überhaupt nicht mehr daran. Bis... eines Tages der Moment kommt, an dem man es doch wieder benötigt. Und dann geht die Sucherei los... Dabei findet man tausend andere Sachen, die mittlerweile gar nicht mehr von Belang sind, stöbert praktisch in der Vergangenheit - nur das, was man sucht, bleibt bis zuletzt verschollen. Na ja, vielleicht taucht es ja wieder auf. Es wird ja wohl nicht beim letzten Umzug (der ja jetzt auch schon einige Jahre zurückliegt) ... ;) Nein! Es wird schon alles gut werden. :)

Es wird schon alles gut werden - dasselbe will ich auch für das nun vorliegende Jahr 2009 hoffen. Ich hoffe, es wird besser als das vorige Jahr. Irgendwann MUSS es doch besser werden, oder?
Also. :)

Euch allen wünsche ich übrigens auch ein

2009!

Karin 01.01.2009, 19.41

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Kalle

Ich wünsche dir auch alles erdenklich Gute fürs Neue Jahr. Angeblich macht man dies nur bis zum 10.ten, doch wer will uns das vorschreiben?

Wie ich sehe, bist du dieses Jahr auch schon fleissig am bloggen gewesen. Da habe ich noch einiges zu lesen ;),

lg Kalle

vom 11.01.2009, 13.26
1. von angela

Das wünsche ich dir von Herzen. Ein ganz besonders gutes 2009 sollst du bekommen. Denke oft an Dich, las es Dir gut gehen.

vom 07.01.2009, 09.53
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3