Ausgewählter Beitrag

Der Countdown läuft ...



Doch ab morgen ist erstmal das dreitägige Existenzgründerseminar angesagt. Heute um die Mittagszeit kam ein Anruf und eine Mail, dass sich der Veranstaltungsort kurzfristig geändert hat. Toll, dass man so etwas immer erst auf den letzten Drücker erfährt - vor Allem als Nutzerin öffentlicher Verkehrsmittel...
Na ja, daran kann ich nichts ändern. Und ich habe ja nur die Wahl zwischen "Entweder gehe ich hin und nehme es in Kauf - oder ich muss bis zum nächsten Termin an einem möglicherweise weiter entfernten Ort warten".
Hoffentlich komme ich gut an.

Karin 24.04.2007, 23.28

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Christian

Willst du dich selbstständig machen? Wenn du Fragen hast, du kennst ja meine Mailadresse. :smile:

vom 26.04.2007, 20.01
Antwort von Karin:

Okay. Danke. Ich werde dann darauf zurückkommen.

2. von irgendlink

Das ist klasse:
Hier klicken
Unbedingt hingehen, wenn Frau Hausladen mal bei Dir in der Nähe ist.
Und zur Online Netzwerkbildung: X*NG.com

vom 26.04.2007, 00.27
Antwort von Karin:

Danke für den ersten Link.
Bei dem anderen bin ich hingegen skeptisch, weil (Auszug aus den AGB):
"Das Widerrufsrecht des Nutzers erlischt gemäß § 312d Abs. 3 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) bereits vor Ablauf der zweiwöchigen Widerrufsfrist gemäß Ziffer 3.1, wenn X*NG mit der Ausführung der Dienstleistungen von X*NG, für die sich der Nutzer registriert hat, mit der ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers begonnen hat oder wenn der Nutzer die Ausführung der Dienstleistungen von X*NG, für die sich der Nutzer registriert hat, selbst veranlasst hat (z. B., indem der Nutzer Dienstleistungen von XING in Anspruch genommen hat, die X*NG dem Nutzer im Rahmen der vom Nutzer bei der Registrierung gewählten Mitgliedschaft bereitstellt)."
Man kann also nie genug aufpassen. ;-) Sorry, aber so etwas muss ich nicht haben.
Nachdem ich schon einmal schlechte Erfahrungen mit so einer Klausel gemacht habe, schaue ich da immer ganz genau hin.
PS: Ich habe den X*NG-Link vorsichtshalber entfernt, um auch ja keinen Ärger von denen wegen meiner kritische Anmerkung zu bekommen.

1. von Trick_17

Ich bin ja auch auf Öffis angewiesen, und kenne daher die Unsicherheit wenn etwas weiter entfernt ist, oder wenn man die Strecke nicht kennt. Aber bis jetzt ging alles gut, ich bin immer wieder zu Hause angekommen.

Du schaffst das. Und das Seminar natürlich auch... tschakka. :twink:

LG Evi

vom 25.04.2007, 11.12
Antwort von Karin:

Natürlich. :-) Außerdem habe ich für die kommenden / verbleibenden zwei Tage eine Mitfahrgelegenheit ab einem zentralen Punkt, so dass ich nur einmal (nämlich in ein Auto) umsteigen muss. Das entschädigt auch dafür, dass heute eine ganze Bahn mal wieder ausgefallen ist. ;-)
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3