Ausgewählter Beitrag

Frühjahrsputz-Aktion: Nr. 24 die Letzte



Stolz kann ich - pünktlich vor dem endgültigen Ende dieser Aktion für mich - nach langer diesbezüglicher Pause noch einmal verkünden, dass ich heute etwas fleißig war:

Ich habe einige Bücher bei Tauschticket eingestellt (war ein ganzer Stapel). Währenddessen wurden zwei Bücher angefordert, welche ich schon länger im Angebot hatte. Also: es hat sich gelohnt.

Ja, ja, ich weiß, das ist eine relativ unspektakuläre Tat zum Abschluss. Doch immerhin hat sie ihren Zweck erfüllt, zumal ich so etwas auch gelegentlich vor mir her schiebe. Gerade, wenn ich viele Dinge dort einzustellen habe, vergeht mir beim Anblick eines solchen Stapels manchmal die Lust. In der Regel teile ich mir das dann ein wenig auf, denn ewig Buchdaten und Klappentexte abtippseln wird mit der Zeit auch langweilig.

Jetzt habe ich wenigstens 24 Beiträge zum Frühjahrsputz zusammen - so viele, wie der Adventskalender Türchen hat. Ich habe mir also praktisch, wenn's dann wieder soweit ist, jedes einzelne Türchen verdient!

Karin 30.05.2010, 22.12

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3