Ausgewählter Beitrag

Hornhaut sanft und wirkungsvoll bekämpfen

Mein Test hat gezeigt, dass es wirklich möglich ist! Dank der Konsumgöttinnen-Seite durfte ich zwei tolle Pflegeprodukte zur Hornhautbekämpfung kostenlos in der Praxis ausprobieren: Das Anti Hornhaut 2 in 1 Peeling und die Intensiv-Creme derselben Produktserie von Hansaplast foot expert. Ich habe keine Wunder erwartet - doch ich wurde positiv überrascht. Wie sich herausstellte, haben diese Produkte nicht nur gegen die Hornhaut an den Füßen geholfen, sondern diese in gewissem Maße auch frühlingsfitter gemacht.

Im Folgenden möchte ich kurz meine Erfahrungen damit zusammenfassen.

Hansaplast foot expert - Anti Hornhaut 2 in 1 Peeling



Meine Erfahrungen

Den Duft empfinde ich als frisch mit einer leicht süßlichen Note. Für mich ist er sehr angenehm und nicht penetrant.

Dosierung und Anwendung gestalten sich sehr einfach. Eine haselnussgroße Menge genügt für beide Füße. Leider ist die Konsistenz etwas dünnflüssig, so dass man sich nicht allzu viel Zeit für das Einmassieren auf der noch feuchten Haut lassen kann. Dafür fühlt es sich sehr angenehm an und fördert nebenbei auch fühlbar die Durchblutung.

Nach dem Abspülen des Peelings fühlen sich die Füße sofort gut gepflegt an. Auch hat sich die Hornhaut tatsächlich merklich reduziert. Bei leichter Hornhaut, Schrunden und trockenen Stellen wurde die Haut schon nach einmaliger Anwendung wieder geschmeidig. Schwerer betroffene Stellen benötigten ca. 7 Anwendungen, um die Hornhaut komplett wegzubekommen. Dies finde ich in Ordnung.

Der Hersteller warnt auf der Verpackung vor einer Rutschgefahr unmittelbar nach der Anwendung. Diese war durch gründliches Abspülen des vorhandenen, leichten Fettfilms bei dem Peeling jedoch bestens in den Griff zu bekommen.

Fazit: Das Peeling hat für mich seinen Zweck vollkommen erfüllt. Verbesserungswürdig ist aus meiner Sicht lediglich die Konsistenz.

Das Peeling auf Amazon kaufen

Hansaplast foot expert - Anti Hornhaut Intensiv-Creme



Meine Erfahrungen

Auch bei der Creme nehme ich den milden, in diesem Fall cremigen Duft als recht angenehm war.

In diesem Fall ist die Konsistenz nach meinem Eindruck einwandfrei. Die Creme ist ausreichend fest und sehr cremig. Eine grob fingergliedgroße Menge reicht aus, um die Füße damit einzucremen. Das Einziehen dauert dabei etwa 1-2 Minuten - kein Weltrekord, aber für mich bei einer so reichhaligen Creme akzeptabel. Ein Hinweis auf eine etwaige Rutschgefahr fehlt hier, wäre allerdings in diesem Fall eindeutig angemessen gewesen.

Die Wirkung gegen Hornhaut erlebe ich in Kombination mit dem anderen Produkt als gut. Ohne die Bimssteinpartikel des Peelings, mit denen die Hornhaut nach und nach abgerieben wird, wäre sie aber meiner Ansicht nach nicht ausreichend. Ohne ergänzende, gezielte Hornhautbehandlung hätte die Creme also allenfalls die Funktion einer Hornhautreduziercreme.

Umso begeisterter bin ich von der Pflege. Die Haut an meinen Füßen fühlt sich nach der Anwendung der Intensiv-Creme einfach himmlich an! Und auch nach einigen Stunden hält dieses seidig gepflegte Gefühl noch an.

Fazit: Traumhafte Pflege für die Füße und eine super Ergänzung zu dem Peeling!

Insgesamt sieht meine Bilanz von der Intensiv-Creme in punkto Pflege noch einen Tick besser aus als beim Anti-Hornhaut-Peeling. Dafür punktet das Peeling etwas mehr bei der Hornhautbekämpfung.

Die Intensiv-Creme auf Amazon kaufen

Ergebnis der Behandlung mit beiden Anti Hornhaut Produkten

Leichte Hornhaut an den Füßen wurde schon nach der ersten Anwendung bei mir wirkungsvoll entfernt. Insofern war also schon beim ersten Gebrauch eine Besserung spürbar.

Mit jeder Anwendung, anfangs zwei Mal und später nur noch ein Mal täglich nach dem Duschen, hat sich das Hautbild an den Füßen weiter verbessert. Nach 4 oder 5 Anwendungen war auch die am stärksten betroffene Stelle fast geheilt. Nach 7 Anwendungen war die Hornhaut schließlich auch hier verschwunden.



Und auch die Pflegewirkung überzeugt vollkommen! Ich fürchte nur, dass sich meine Füße bei dauerhafter Verwendung daran gewöhnen könnten, so dass die Wirkung eventuell abnehmen könnte. Deshalb verwende ich es eher sparsam in akuten Behandlungsfällen.

Die Wirkung in solchen Fällen hat sich bei mir aber als so gut herausgestellt, dass ich diese Produkte auch jederzeit kaufen würde. Damit steht der Frühlings- und Sommerschuhsaison nichts mehr im Wege!

Karin 13.04.2013, 00.24

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3