Ausgewählter Beitrag

Ich würd ja gern

...meinen Blog zum neuen Jahr gestalterisch verändern.
Wenn ich nur wüsste, wie das geht...
Ich weiß ja, wo sich alles befindet, im Ordner "design" im Mediamanager.
Aber da ist bei mir offenbar alles voreingestellt; das heißt ich kann weder etwas entfernen noch neu hinzufügen.
Und eine andere Funktion, wo ich die Gestaltung ändern könnte, sehe ich bei mir nicht.
Wie macht Ihr das eigentlich immer, die Ihr Eurem Blog des Öfteren ein ganz neues Kleidchen verpasst?
Es wäre ja schon mal schön für den Anfang, wenn ich erführe, wie ich beispielsweise einen anderen Header einfügen könnte - ich habe schon einen im richtigen Format vorbereitet, aber was nützt mir das, wenn ich den nicht einfügen kann?
Die Hintergrundfarben würde ich dann auch noch gern anpassen, aber alles der Reihe nach.
Kann mir irgendjemand hier weiterhelfen?

Karin 30.12.2006, 00.24

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

3. von shayanna

Tirilli hats dir ja schon erklärt...
es geht nur, wenn du deinen blog in einen free-design-blog umwandeln lässt.
schau dich mal auf meiner seite prickelfrisch um... da erkläre ich so einiges. Hier klicken

die methode von feuervogel würde ich nicht empfehlen... Beas designs sind genauso © geschützt wie meine.
Verändern ist illegal., sorry.

schick dir liebe grüsse und wünsch dir eine gute nacht
shayanna :glücksbärchi:

vom 30.12.2006, 23.31
Antwort von Karin:

Ich glaube nicht dass er das so meinte, ein Design, so wie es besteht, zu verändern. Denn es ist ja in jedem Fall mein eigenes Design, das ich dann einfüge. Aber, ohne die Umstellung geht es ja nicht. Im Moment überlege ich noch, ob ich diese Umstellung sofort machen will - ansonsten müsste ich noch fast ein halbes Jahr warten, bis ich die Umstellung kostenlos beantragen kann, praktisch in einem mit der Verlängerung.
Diese Entscheidung werde ich aber erst im neuen Jahr fällen.

2. von Tirilli

Liebe Karin, verändern geht nur, wenn du ein "Do-it-yourself" Blog hast.
Hier klicken Hast du doch nicht, oder? Falls doch, frage mich alles was du willst. Ich liebe es sogar, zu erklären. :-)
Ansonsten kannst du zum Zeitpunkt der nächsten Rechnung auf "Do-it-yourself" umstellen. Es ist wirklich lustig, das Design selbst zu kreieren.
Liebe Grüße
Tirilli

vom 30.12.2006, 01.29
Antwort von Karin:

Danke für den Hinweis.

1. von FEUERVOGEL

Im Verzeichnis /images/kunde/design/ findest Du die Grafik header_utopia.jpg, die speicherst Du erstmal auf der Festplatte ab. Dann kopierst Du diese in Dein Grafiksoftwareprogramm und legst die neue Grafik drüber, damit Du die gleiche Headergrösse hast. Bitte abspeichern mit dem gleichen Namen header_utopia.jpg.

Dann löscht Du im Verzeichnis /images/kunde/design/ das Bild header_utopia.jpg.

Nun muss die die neue Grafik mit der gleichen Bezeichnung header_utopia.jpg in das Verzeichnis /images/kunde/design/ uploaden.

Und Du hast einen neuen Header.

Wenn was schief gehen sollte :oops santa: , ich habe Deinen jetzigen Header abgespeichert und maile ihn Dir jederzeit zu, wenn Du ihn brauchen solltest

vom 30.12.2006, 01.08
Antwort von Karin:

Trotzdem danke. :)
2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalend
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3