Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Mediaworld

Tal der Wölfe

Als ob der Karikaturenstreit die Gräben zwischen Islam <-> Christentum, zwischen Ost <-> West (wenn man es allgemeiner führt) vergrößert hätte, geriet nun am letzten Wochenende dieser Film in die Schlagzeilen und ins Kreuzfeuer der Kritik.

Vor einigen Wochen hätte ich noch gedacht: "Was soll so ein Film großartig Schlimmes bewirken - die meisten Menschen sind ja klug genug, zwischen Wahrheit und Lüge, zwischen Realität und Klischee zu unterscheiden. Sie gehen hauptsächlich ins Kino, um unterhalten zu werden, und lassen sich ansonsten nicht so leicht in ihrem Denken manipulieren."

So ungefähr hätte ich wahrscheinlich vor einigen Wochen gedacht - VOR dem Karikaturenstreit und seinen Folgen, die wir alle hinlänglich zur Kenntnis genommen haben. Vom heutigen Standpunkt sehe ich das natürlich mit einem anderen Auge.

Selbst wenn man den Film als Kritik am Verhalten und am Fanatismus beider Seiten betrachtet (als die er wahrscheinlich gemeint ist), finde ich ihn sehr mutig und den Zeitpunkt für die Veröffentlichung sehr ungünstig gewählt. Zum Einen, weil die Emotionen zwischen den Kulturen ohnehin schon so hochgekocht sind und der Film wohl nicht unbedingt dazu prädestiniert ist, den Konflikt abzukühlen. Zum anderen weil in dem Zusammenhang nicht abgesehen werden kann, was er in manchen Menschen (sowohl den Angreifern als auch den Angegriffenen) auslöst oftmals sind sie beeinflussbarer als man denkt (auch, aber nicht nur in jugendlichem, minderjährigen Alter). Und wenn die Lawine einmal losgelassen ist, könnte sie auch irgendwann (wieder) jemanden treffen.


Karin 21.02.2006, 20.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Radio-Literaturtipp

Wer für morgen noch einen intelligent-nachdenklich-gemütlichen Wochenausklang sucht, für den habe ich möglicherweise einen interessanten Hörspieltipp: Den Lauschangriff um 23.00 Uhr auf EinsLive.
Die Beschreibung hört sich jedenfall schonmal vielversprechend und kurzweilig an. (Wer will, kann sich ja auch mit den/m ihm lieben Menschen um das Radio scharen - wie in alten Zeiten ;-)).

Karin 26.01.2006, 18.07 | (0/0) Kommentare | PL

Tipp für den amüsanten Fernsehabend

Heute, 20.15 Uhr, Pro 7: Wie werde ich ihn los, in 10 Tagen.

Die Filmbeschreibung gibt es hier.



Karin 22.01.2006, 18.53 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Fernsehtipp - nicht nur für Religiöse

Heute, 19.30 Uhr, ZDF: Der Fall Jesus, Doku.

Nähere Infos hier.

Karin 22.01.2006, 18.45 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalend
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3