Ausgewählter Beitrag

Reisesplitter Düsseldorf usw.

  • Zug war pünktlich - und ich auch.
  • Keine Hektik - weder bei mir noch den Menschen um mich herum.
  • Wieder ein Vorstellungsgespräch hinter mir.
  • Bummeln durch Düsseldorf macht Spaß.
  • Schöne Stadt mit Charme und Kultur.
  • Freundliche, offene und hilfsbereite Menschen.
  • Keine überfüllten, dafür aber zuverlässige Straßenbahnen ohne Pannen.
  • Heinrich-Heine-Allee erinnert mich ein bisschen an die Ringe in Köln.
  • Die Altstadt wirkt beschaulicher mit ihren kleinen Gässchen, die man gerne entdeckt.
  • Man kann hier besser und gemütlich shoppen.
  • Nebenbei kann man auch ein paar tolle Fotos schießen.
  • Weniger, aber immer noch genug Touris. Insgesamt ruhiger.
  • Teure Cocktails am Rheinufer - da verzichte ich lieber.
  • Genieße stattdessen die Aussicht auf die Aufbauten eines großen Volksfestes, das wohl demnächst hier wie vielerorts stattfinden wird.
  • Feststellung, dass Sushi eine Speise für die Götter ist - mmh...
  • Und das Gedulds- und Geschicklichkeitsspiel mit den Stäbchen finde ich auch lustig. ;)
  • Dazu ein guter Weiswein - natürlich gekühlt und im Schatten.
  • Obdachlosenzeitung gekauft und festgestellt, dass sie sehr professionell gemacht, interessant und hintergründig ist (dazu schreibe ich später noch was).
  • Schwitzend runter in die kühle Unterwelt (U-Bahn-Station) und noch einen Fruchtsaft genehmigt.
  • Am Bahnhof die üblichen Fahrkartenautomatenprobleme, während die Zeit bis zur Zugabfahrt anfängt zu drängen.
  • Eingestiegen in einen Zug nach Aachen - aber den falschen, so dass ich über diesen Umweg (Aachen) erst nach Düren gelangte.
  • Viele Wege führen aus Düsseldorf raus und nach Düsseldorf rein - und nicht alle über Köln (rein sachlich gemeint ;)).
  • Ich liebe Zugreisen (ohne Ironie!), lasse die wechselnde Landschaft an mir vorüberziehen, lese und hänge meinen Gedanken nach. Döse kurz in der Sonne ein, bis ich von der in den Gang tretenden Schaffnerin selbstständig geweckt werde.
  • In Aachen heißt es Warten; doch auch das kein Problem.
  • Zu Hause, Einkäufe ausgepackt.
  • Mist! Der Tee fehlt! Ist wohl unterwegs unwiederbringlich verloren gegangen. Bei so vielen Tüten musste ja sowas passieren. (Dabei hätte ich gerade jetzt "Inspiration" gebrauchen können - aber sicherlich kommt sie mir auch so ;)).
  • Dann: Erstmal duschen und umziehen!!! Tut das gut!
  • Erfrischt, jedoch mit müden Beinen an den PC gesetzt.
  • Bilanz: Ein rundum gelungener Tag. Hat mir gut getan, mal aus dem Trott rauszukommen. :)

Karin 13.07.2006, 00.02

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalend
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3