Ausgewählter Beitrag

Zum Vormerken

Morgen, am Freitag, dem 30. März, um 23.30 Uhr im SWR Fernsehen, wird der inzwischen bekannte Vordenker und dm-Chef Götz Werner sein Konzept zum bedingungslosen Grundeinkommen näher erläutern.
Eine sehr interessante Sendung zu einem meiner Ansicht nach zukunftsweisenden und wichtigen Thema, das ich persönlich mir nicht entgehen lassen werde!
Wer's verpasst oder dann keine Zeit hat, sich aber dennoch dafür interessiert: Es werden am Montag um 18,30 Uhr und am Dienstag um 05.30 Uhr Wiederholungen auf EinsFestival ausgestrahlt.

Karin 29.03.2007, 22.38

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von irgendlink

Da hab ich ja gerade noch rechtzeitig Wind von bekommen, puuh, bin aber so müde.

vom 30.03.2007, 22.30
Antwort von Karin:

Notfalls gibt es ja auch die Wiederholungen. (Ich werde es aber heute sehen.)
Mehr zum Thema gibt es auch hier (die Seite befindet sich auch in meiner Linkliste). Und hier hatte ich schon einmal etwas dazu geschrieben, mit weiteren interessanten Links.
Danke für Deinen Besuch in meinem Blog und Deinen Kommentar.

1. von Ocean

Guten Abend, liebe Karin :) :)

danke dir für diesen Tipp. Hoffentlich bin ich dann auch nachher noch wach. Wir haben heut so viel gequasselt, daß ich jetzt schon müde bin ;)

hihi - das mit dem Bremsen mit Inline-Skatern ist so eine Sache, gell? Ich bin früher immer Rollschuhe gelaufen, mit Begeisterung - und mit Stopper VORN. Dann die ersten Skater, wo die "Bremse" hinten war - das fand ich irgendwie sehr gewöhnungsbedürftig ;) Im Keller stehen sie glaub ich noch ... eigentlich könnt ich sie ja mal rausholen - ob ich das noch kann? aber sowas verlernt man eigentlich auch nicht, so wie Radfahren, gell?

Ganz liebe Grüße an dich, und ein sonnig-schönes, erfülltes Wochenende wünscht dir

Ocean :)

vom 30.03.2007, 19.55
Antwort von Karin:

Na, ich würde ja nicht sagen, dass das so wie Radfahren ist... Aber wenn man erst mal wieder in Übung kommt, klappt das schon irgendwie. Viel Glück bei Deinen ersten Wieder-Fahrversuchen! Am besten auf glatter Fläche, und immer schön schauen, wo Du hinfährst (also Schlaglöcher etc. umfahren). ;-)
Ich wünsche Dir auch ein sonniges (vor Allem in Dir drin, falls nicht auch draußen) Wochenende! :-)

2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalend
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3