Ausgewählter Beitrag

Briefpapier einmal anders

Sicherlich hat jeder zu Hause irgendwelche alten Zeitschriften und Zeitungen, die er / sie nicht mehr braucht. Diese landen in der Regel meist ohne weitere Umstände sowieso im Altpapier.

Doch wie wär's, sie beim nächsten Mal VOR dem Wegwerfen noch mal anderweitig zu nutzen?
Wer zum Beispiel gerne Briefe schreibt und die dazugehörigen Utensilien gerne selbst gestaltet, kann auch schöne Collagen auf der Rückseite der jeweiligen Papierbögen aus ausgeschnittenen Zeitschriftenbildern erstellen. Je nach Geschmack können auch Bild und Text kombiniert werden.
So entsteht mit jedem beklebten Blatt ein Unikat, über das sich der Briefempfänger wohl gleich noch mehr freut.

Hier mal ein Musterbeispiel von mir, welches zeigt, wie so etwas am Ende aussehen kann:

Image and video hosting by TinyPic

Diese Idee lässt sich übrigens auch auf andere Dinge anwenden: Auf diese Weise könnt Ihr ebenfalls Kisten und Dosen, Notizbücher, Briefumschläge... oder was auch immer Euch einfällt individuell verzieren.

Der Phantasie sind da keinerlei Grenzen gesetzt!

Karin 25.05.2007, 00.55

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Kalle

Cool, ich mache Collagen aus Bildern, Wortern, Schlagzeilen von Zeitungspapier, Gayzeitschriften (olala, sogar Frauen sich darüber) um Geschenke individuell zu verpacken. Etwas Transparente Folie aussen rum zum Schluss, und fertig ist ein besonderes Geschenk :twink: ,

liebe Grüsse Kalle

vom 25.05.2007, 16.51
2. von angela

Na du pixel Königin! Grüße angela

vom 25.05.2007, 12.58
Antwort von Karin:

Das ist doch gar nicht gepixelt! ;-) Das ist echte Handarbeit, dann eingescannt und hochgeladen.
Aber ich habe schon verstanden, wie es gemeint ist.

1. von Trick_17

Ich habe mal so ein ziemlich unschönes Paket beklebt. Das schaute gleich viel netter aus, und war etwas besonders.

Wünsche dir einen schönen Start in das Wochenende!

LG Evi

vom 25.05.2007, 11.47
Antwort von Karin:

Das werde ich ganz sicher haben und wünsche ich Dir auch!
Ja, ich finde es einfach schöner, als bloß Briefe auf ganz normalem, weißen Schreibpapier zu schicken, und auf jeden Fall günstiger (und einfallsreicher!) als mitunter teures fertiges Birefpapier zu kaufen, was bei mir in die Kategorie "unnötige Ausgabe" fallen wurde.

2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3