Ausgewählter Beitrag

Ein ganz normaler Sonntag

Ich habe heute nichts besonderes zu schreiben.

Es war ein gewöhnlicher, entspannter Sonntag.

Erstmal ausgeschlafen. Nur entspannende Dinge getan. Eine Nachricht aus einem anderen Universum bekommen (das ist natürlich sinnbildlich gemeint ).
Und dann noch ein Telefonat geführt. Und obwohl der eigentliche Empfänger dieses Anrufs nicht da war, war es doch richtig, überhaupt angerufen zu haben.

Außerdem habe ich heute festgestellt, dass es höchste Zeit wird, dass mein Spanisch-Intensivkurs anfängt! Warum fangen die VHS-Semester immer erst so spät an? Grrr...

Eigentlich müsste ich ja durch den Camino geduldiger geworden sein. Das bin ich auch - bei all den Dingen, die den Alltag betreffen. Aber wenn es um solche Dinge geht...

Einen Vorteil hat meine Ungeduld in punkto Lernen: Sie spornt an! So lässt sie sich auch positiv nutzen.

In diesem Sinne: Kommt gut - und hoffentlich mit viel Schwung - in die neue Woche!
Aber zunächst wünsche ich Euch noch einen entspannten Sonntagabend, damit Ihr Eure Kräfte dafür sammeln könnt.

Karin 19.08.2007, 21.43

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Falk

Er: "Warum hast Du eigentlich vorhin nur eine halbe Stunde mit dem Anrufer telefoniert? Sonst redest Du doch immer viel länger! Und wer war das überhaupt?"
Sie: "Da hatte sich nur jemand verwählt."

:blinky:

LG,
Falk

vom 20.08.2007, 13.04
Antwort von Karin:

Ich passe da wohl nicht in dieses Rollenmuster.
Erstens telefoniere ich nur ganz selten freiwillig lange - höchstens, wenn ein persönliches Gespräch von Angesicht zu Angesicht aus irgendwelchen Gründen (Entfernung etc.) in absehbarer Zeit nicht möglich ist.
Zweitens: Wenn sich jemand verwählt, lege ich meist auf, sobald der Anrufer die Gelegenheit hatte, sich für das Versehen zu entschuldigen (so fair will ich ja noch sein ;-)).
Ansonsten (außer in Ausnahmefällen, s.o.) empfinde ich längere Telefonate, besonders, wenn ich mich beschwafeln lassen - oder, was genauso schlimm sein kann, selber längere Zeit irgendwas aus dem Stehgreif erzählen - muss, oder wenn ich eigentlich anderes im Kopf oder zu tun hätte, als nervig.
(Letzteres bezieht sich jedoch nur auf den Zwang, reden zu müssen, wenn ich es gerade nicht will - ungezwungene, offene und konstruktive Gespräche sind mir natürlich willkommen; aber die erfolgen meist nicht am Telefon.)
PS: Das besagte Telefonat dauerte übrigens nur 7,5 Minuten. Und ich glaube nicht, dass es länger ausgefallen wäre, wenn es nicht in einer anderen Sprache stattgefunden hätte. Außerdem ermesse ich die Bedeutung von Gesprächen grundsätzlich nicht nach deren Länge.

2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalend
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3