Ausgewählter Beitrag

Gesunder Urlaub mit Heilklima Wandern

[Trigami-Anzeige]

Wenn der Frühling naht, die Tage länger und sonniger werden, alles grünt und blüht, lädt die Natur uns Menschen förmlich zu mehr Aktivitäten im Freien ein. Zum Beispiel auch zum Wandern. Doch für eine Bevölkerungsgruppe, die durch die Lebensbedingungen der Zivilisation noch zugenommen hat, wird der Genuss frischer Luft in Kombination mit Bewegung in der Regel durch einen Umstand getrübt: Sie leiden unter einer Pollenallergie. Ein Aufenthalt in der Natur, welcher für andere erholsam ist, bringt für diese Menschen im Normalfall somit zusätzliche Schwierigkeiten mit sich.



Dabei muss das nicht unbedingt sein! In so genannten Heilklima-Kurorten ist die Belastung unter anderem durch Pollen stark reduziert; zugleich sind dort gesundheitsförderne Faktoren wie etwa reinere Luft, genügend Licht und ein ausbalanciertes Klima, deutlich erhöht. Die offiziellen heilklimatischen Kurorte Deutschlands bieten optimale Voraussetzungen zum Heilklima Wandern. So stellen Urlaub und Allergie keinen Widerspruch dar, weil die Auslöser der Allergie minimiert sind und der Erholungswert steigt. Auch andere Leiden können durch die heilklimatischen Bedingungen gelindert werden. Weitere positive Effekte dieser besonders gesunden Form des Wanderns bestehen in einer Verbesserung der Ausdauer und Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte der Körpers.

Damit das Heilklima Wandern wirklich effektiv sein kann, sollte solch ein Urlaub in Deutschland gut geplant werden. Dies fängt bei der Auswahl des Kurortes an, welches die individuellen gesundheitlichen Anforderungen möglichst unterstützen sowie dem Grad der Fitness und anderen Kriterien angemessen sein sollte. Insbesondere für Pollenallergiker spielt auch der Zeitraum respektive die Jahreszeit eine wichtige Rolle. In den Heilklima-Gebieten werden die Luftreinheit und andere Bedingungen inklusive dem generell dort signifikant geringeren Feinstaubgehalt regelmäßig überprüft. Auf der Homepage heilklima.de kann eine täglich aktualisierte Pollenflugvorhersage zu den verschiedenen Pollenarten eingesehen werden. Ebenfalls hilfreich ist in diesem Rahmen die jeweils aktuelle Bioklima-Anzeige für Wetterfühlige und diverse Risikogruppen wie etwa Asthmatiker.



Der im Schwarzwald 1000 Meter über dem Meeresspiegel auf einem Hochplateau mit sechs teilweise weitläufigen Muldentälern gelegene heilklimatische Kurort Schönwald bietet mit seinem subalpinem Reizklima speziell für Pollenallergiker ideale Bedingungen, um einen gesunden Urlaub zu machen. Auf den ausgewiesenen Heilklima-Wanderwegen mit unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrad, welche durch die urtümliche Höhenlandschaft vorbei an Seen, Bächen und Wäldern, Wiesen, Feldern, Bauernhöfen sowie schönen Aussichtspunkten führen, finden auch Heuschnupfengeplagte Ruhe, während sie gesund wandern. Als landschaftliche Highlights der nahen Umgebung sind etwa die Triberger Wasserfälle, die Bregquelle und der Feldberg, der höchste Berg des Schwarzwaldes, zu nennen. Durch den Ort selbst verläuft übrigens die berühmte, nach dem Uhrmacher Franz Ketterer, dem Erfinder der Schwarzwälder Kuckucksuhr, benannte Deutsche Uhrenstraße.

Nach einer Trainingseinheit können sich die Heilklima Wanderer im dortigen Kurmittelhaus mit diversen Massagen und Anwendungen verwöhnen lassen, Schwimmen, Sonnenbaden oder aber eine der vorhandenen Saunen besuchen. Auf diese Weise ist es möglich, Wellness und Wandern miteinander zu kombinieren. Selbstverständlich steht vor Ort auch ein Allgemein- und Kurarzt mit Rat und Tat zur Verfügung. Nicht von ungefähr wird Gastfreundlichkeit im traditionsreichen und übrigens auch familienfreundlichen Schönwald groß geschrieben.



Wer sich für das Heilklima Wandern interessiert, kann das Handbuch "Heilklima-Wandern" unter diesem Link kostenlos herunterladen und / oder den Gesundheitsführer Wandern als Prospekt bestellen. Dort werden alle wesentlichen Infos rund um dieses Thema geschildert, für wen es geeignet ist, aber auch, worauf es zu achten gilt und welche Tipps man beim Training beherzigen sollte.

Karin 29.03.2010, 16.23

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3