Ausgewählter Beitrag

Hinweis:

Bitte keine Badezusätze o. Ä. als Wichtelgeschenk an mich hinzufügen! Dafür habe ich keine Verwendung mehr, da wir jetzt keine Badewanne mehr haben (leider!).
Duschgels können hingegen gerne geschenkt werden, muss aber nicht, da ich mir diese schon selber kaufe. Es sei denn, es handelt sich um eine ausgefallene Sorte, die es nur bei Euch gibt, oder ein selbst zusammengestelltes oder so.

Momentan wird das gesamte Bad neu gemacht. Das ist zwar nötig - aber leider werde ich jetzt, so lange ich hier wohne, kein Bad mehr nehmen können. *seufz* (Ja, Ihr dürft mich gerne bemitleiden!)

Karin 06.11.2009, 17.50

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Falk

@ Gucky:

Es geht nicht immer nur um Effizienz, sondern auch mal um Genuss und Entspannung! :twink:

@ Utopia:

Ich werde Deiner gedenken, wenn ich morgen abend mein wöchentliches Vollbad nehme. Alternativ zur ansonsten täglichen Dusche... nicht dass noch jemand denkt, ich würde mich nur einmal die Woche richtig waschen! :blinky:

Liebe Grüße
Falk

vom 07.11.2009, 22.26
Antwort von Karin:

@ Falk: Danke für das Verständnis und das Gedenken.A.B.Twink.gif 
1. von Gucky

Duschen ist schneller und effektiver... :jaaa:
Ja... besser ist natürlich, wenn man wahlweise beide hat. Manchmal braucht man das zur Entspannung sich mal in die Wanne zu legen.
Aber eins verstehe ich jetzt nicht: warum kannst du kein Bad mehr nehmen ? Ich meine so eine Renovierung ist doch irgendwann abgeschlossen ?
Oder ziehst du aus oder um ?

vom 06.11.2009, 18.31
Antwort von Karin:

Im neuen Bad wird nur noch eine Dusche sein und keine Wanne mehr.  
2022
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalend
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3