Ausgewählter Beitrag

Reisezubehör

Den passenden Rucksack habe ich schon mal erworben. Schön groß, und sollte er doch zu schwer sein, kann ich ihn immer noch ziehen (oder schieben) - er hat nämlich auch Rollen. Jetzt muss er nur noch geliefert werden.
Außerdem biete ich noch auf ein paar Wanderschuhe und - das ist mir natürlich gaaaaaanz wichtig! ;-) - noch eine 128 MB Speicherkarte für meine Kamera. Die musste sein. Denn Fotos werde ich sicher sehr viele machen (die von Paris mitgerechnet), und ich möchte nicht, dass schon auf halber Strecke sämtliche Karten voll sind... will ja wenn, dann die Eindrücke auf dem gesamten Weg festhalten.
Übrigens mache ich es keineswegs, weil es "in Mode" ist oder dergleichen. Mir kam früher schon einmal der Gedanke, dass ich das ein Mal im Leben machen will - als ich zum ersten Mal daran dachte, hatte ich noch keinen Blog. Bisher hatte sich aber noch nicht die Gelegenheit dazu ergeben. Und das Buch von Kerkeling habe ich auch nicht gelesen und werde ich auch nicht. Das einzige Buch zum Jakobsweg, das ich überhaupt lesen werde (mal von diesem Handbuch abgesehen, das dann bei mir mit ins Gepäck kommt) ist das von Paulo Coelho, von dem ich auch andere Bücher gut finde.
Zu meiner Intention und warum gerade jetzt kann ich ja später noch etwas schreiben. Und nein, besonders religiös bin ich auch nicht plötzlich geworden - auch das ist also kein Grund für mich.

Karin 04.04.2007, 08.01

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Ocean

Guten Abend, liebe Karin :)

das hört sich schon soooo spannend an - ich freu mich auf deine Bilder und Berichte dann!

Wobei mir 128 mb auch nicht reichen würden *gg* aber wenn deine Kamera keine 6 Megapixel-Bilder macht, brauchst du ja auch keine so große Speicherkarte. Ich nehm zum Knipsen maximal 2 - 3 Megapixel Größe.

Und stimmt ..manchmal ist es besser, die Momente einfach ganz bewusst zu erleben, statt sie zu knipsen ;))

ganz liebe Grüsse und eine gute Nacht wünscht dir

Ocean :)

vom 05.04.2007, 00.24
Antwort von Karin:

Meine Kamera hat sowieso nur 2.0 Megapixel. Sie verwendet noch die Smart Media-Karten, und die gibt es glaube ich auch gar nicht für rößer als 128 MB. Zusammen mit meinen anderen Karten komme ich dann auf 128+64+8+8=208MB, womit ich insgesamt auf etwa 440 Fotos komme. Ohne Videos, aber die mache ich ja sowieso nicht. Zur Not habe ich dann noch die Handykamera, bei der ich jedoch noch herausfinden muss, wie ich die überhaupt rüberspielen kann - wieviele ich da drauf bekommen kann, wird sich zeigen (ich werde aber versuchen, mit den Speicherkarten auszukommen). Auf jeden Fall muss und wird das ausreichen.
1. von Falk (Psycho-Blog)

Speicherkarten mit 128 MB? So etwas gibt es noch? *fg*

Hier klicken

Bei mir wäre eine solche Speicherkarte wahrscheinlich innerhalb von ein oder zwei Stunden voll *fg*

Entsprechend meinen letzten Fototouren kann ich rechnen, dass ich mindestens aller zwei Tage eine neue 1-GB-Karte brauche. Von den Fotos behalte ich zwar nicht alle, aber ich schau mir die dann lieber erst mal am PC an und lösche sie nicht schon in der Cam. Da ich mir bisher noch keinen Laptop für unterwegs gekauft habe, auf den ich die Bilder dann übertragen könnte, brauche ich somit für einen mehrtägigen Aufenthalt mehrere solcher Karten.

Liebe Grüße
Falk

vom 04.04.2007, 09.29
Antwort von Karin:

1 GB-Karten gibt es für meine Kamera glaube ich nicht. Aber sooo viel ist bei mir auch nicht notwendig. ;-) Zumindest nicht im Alltag. Bei längeren Reisen hingegen... ach was, ich will es ja nicht "durch die Kamera", sondern unmittelbar erleben. Die Bilder können da höchstens eine ergänzende Erinnerung sein, die die schönsten Sachen festhält und die ich dann auch zeigen kann. Mehr nicht.
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3