Ausgewählter Beitrag

Schlafen macht gesund

Gestern Abend machte sich bei mir eine leichte Erkältung bemerkbar. Keine Ahnung, woher die kam - meines Wissens habe ich keine Zugluft abbekommen, und meine Kleidung war auch dem Wetter angemessen. Drinnen ist geheizt (die Heizung haben wir Anfang des Monats eingeschaltet, weil 16°C sich auf Dauer doch ein wenig frisch anfühlen - egal, wie viele Zwiebelschalenschichten man anzieht ). Und dass mit so großer "Verspätung" von einigen Wochen eine Erkältung einsetzt, ist wohl eher unwahrscheinlich.
Nach meinem Vereinsspieleabend habe ich also noch einen heißen Tee (Weißer Tee mit Honig) getrunken und bin dann zu Bett gegangen. Geschlafen habe ich gut, und heute morgen habe ich mir bewusst Zeit gelassen, und war beim Aufstehen fit wie ein Turnschuh.
Ich kann nur sagen: Es stimmt! Schlafen macht gesund. Zumindest bei solchen kleineren Sachen.
Umgekehrt erleichtert so eine kleine Erkältung das Einschlafen. Was natürlich nicht heißen soll, es wäre gut, absichtlich alle Maßnahmen zu ergreifen, bloß damit man sich erkältet und dann besser einschlafen kann. Zum Glück gibt es dafür andere Methoden.

Karin 12.10.2007, 10.47

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Pat

Die Erkältung ist jetzt bei mir angekommen. Da ich heute arbeiten war, half mir eine kleine Schmerztablette über den Tag, den Rest habe ich mit Tee auf meinem Sofa verbracht und gleich gehe ich schlafen. Schlafen ist immer die beste Medizin für den Körper, finde ich. Da kann er sich am besten selbst heilen.
LG Pat

vom 12.10.2007, 21.09
Antwort von Karin:

Irgendwie scheinen heute alle erkältet zu sein. Gute Besserung!
2. von Ocean

Guten Abend, liebe Karin :) :)

das kann ich nur bestätigen. Schlaf ist wirklich heilsam. Hab schon dieselbe Erfahrung gemacht wie du.

natürlich wünsche ich dir, daß du weiterhin gesund und fit bleibst!

Zum Thema Zeit .. oh je, da stichst du bei mir in ein Wespennest *lach* und wenn ich jetzt schreibe, daß mir die Zeit fehlt, um in Ruhe all meine Gedanken zu deinem Eintrag zu formulieren - klingt das fast schon "makaber".

Mein Problem ist, daß ich zu viel in die Zeit reinpacken will. Das noch machen und das noch, und dann fällt mir noch was ein - (wobei ich die Dinge aber schon zu Ende mache und nicht nur "anreiße") - und ich möchte das noch vertiefen ... und komme vom 100sten ins Tausendste.

Und bei einem Vollzeitjob, Haus-Baustelle, Hundi und Familie/Haushalt - und Bloggen als eins von vielen Hobbies *gg* kann man da schonmal in Schwierigkeiten kommen :) :)

Ich lese bei dir nochmal in Ruhe nach. Dein Blog ist einfach lesenswert und verdient mehr als nur kurzes Drüberschauen.

Alles Liebe für dich - hab ein wundervolles Wochenende :)

Ocean

vom 12.10.2007, 17.53
Antwort von Karin:

Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende. 
1. von Trick_17

Schlafen ist nicht nur gesund, mein Schlaf ist mir heilig ;)

Und genauso auch die Zeromonie davor. Ganz wichtig, dann gibt es selten Einschlafprobleme.

Hoffentlich war es das bei dir, und du hast die Erkältung wirklich verschlafen. :smile:

Gute Besserung und einen schönen Start in das Wochenende!

LG Evi

vom 12.10.2007, 11.35
Antwort von Karin:

Dir auch einen schönen Start ins WE!
Na ja, die Nase läuft immer noch. Aber so lange sie mir nicht wegläuft, geht es ja noch. Ist ja  auch erst der zweite Erkältungstag - ich bin geduldig mit meinem Körper.

2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3