Ausgewählter Beitrag

Schön war's

... in Wuppertal.

Neben dem bereits genannten begleitete unseren Blick auch mehrfach diese romantische Eisenbahnbrücke, über die wir auf der Hinfahrt drübergefahren sind:

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Außerdem sind wir nicht nur über einen Bach gesprungen , sondern haben auch die Wupper überquert

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

...Ziegen gesehen (und diesmal sind echte Paarhufer gemeint *gg*)...

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

"Ach, rutsch mir doch den Buckel runter... Ja, Dich meine ich, die Fotografin!"

Das leckere Essen oberhalb der Seilbahn haben wir uns redlich verdient.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Danach wurde noch ein wenig die Burg und Umgebung besichtigt, wobei ich fast verloren gegangen wäre, als ich für kurze Zeit in einem Fruchtweinladen verschwand. (Meine "Ausbeute" schmeckt übrigens hervorragend! )

Unsere Augen weideten sich an luftigen Höhen (Achtung! Bitte Rucksack gut festhalten! Und natürlich schwindelfrei sein).

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Und zum krönenden Abschluss...


Kurzum: Ein rundum gelungener Tag - wie man sieht, hat auch Petrus glücklicherweise wie vorhergesehen mitgespielt - und ich habe mich gefreut, viele bekannte Gesichter wieder- und zwei neue gesehen zu haben.

Karin 26.08.2007, 23.00

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Ocean

Huhu liebe Karin :)

erst mal - find ich dein Wochenend-Bild einfach klasse :)

und ich freu mich, dass du den Ausflug nach Wuppertal genossen hast. Deine Bilder von dort sind super und sehr beeindruckend ...

ich muss ja gestehen, daß ich mich in diese Schwebebahn nicht hineingewagt hätte ;) Auf Berge klettern - oder von Aussichtstürmen hinunterschauen - kein Problem. Fliegen tu ich auch - aber skeptisch.

Aber sobald da so eine Kabine an einem Seil hängt .. heisst das für mich "Rückzug antreten" *g* ich krieg da Klaustrophobie und was nicht noch alles.

Ganz liebe Grüße an dich zum Wochenbeginn :knuddel: :yippie!:

Ocean

vom 27.08.2007, 16.16
Antwort von Karin:

Also, da kann ich Dich beruhigen: Die Schwebebahn ist schon etwas besser befestigt als nur an einem "Seil" (das Bild darüber ist übrigens von der Seilbahn fotografiert, mit dem wir von dem Burgdorf wieder runterfuhren). Bei allem, was (theoretisch und, in Ausnahmefällen, auch in der Praxis - aber dann wird ja daraus gelernt und die Sicherheit verbessert) passieren kann... ein gewisses Maß an Vertrauen in die Technik - bzw. dem richtigen, vernünftigen Umgang damit - nenne ich schon mein Eigen. Weil ich es für mich als notwendig erachte - ich möchte mich ja nicht in meinen Möglichkeiten und meinem Erfahrungsspelraum einschränken geschweige denn mich verrückt machen.
Dennoch kann ich es natürlich auch verstehen, wenn die Angst in solchen Fällen eben übermächtiger ist als die Vernunft. Dafür bist Du halt in anderen Bereichen mutiger. Jeder Mensch hat seine Stärken eben woanders.
2. von Pat

Schöne Bilder! Wenn ich nicht so ein zugepacktes (feuchtes) WE gehabt hätte, wäre ich auch gerne gekommen, zumal ich noch nie in Wuppertal war. Schade... aber ich hoffe, es wird bestimmt ein nächstes Mal geben.
LG Pat

vom 27.08.2007, 16.02
Antwort von Karin:

Ganz bestimmt. 
Hoffentlich war Dein "zugepacktes" Wochenende wenigstens mit positiven Dingen zugepackt - oder dass genügend Luft für Dich blieb, um ein wenig zu entspannen / das Bisschen "Luft" so zu verbringen, wie Du es magst.

1. von urgewalt

das freut mich das ihr einen schönen tag hattet. ich wäre auch gerne dabei gewesen. aber leider hatte ich einen anderen termin und am sonntag nachmittag mußte ich noch eine tour fahren. aber auch mein wochenende war sehr schön.
liebe grüße

vom 27.08.2007, 06.50
Antwort von Karin:

Ja, da kann man natürlich nichts machen - manchmal fallen halt zwei Termine zusammen,und man kann ja nicht "auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen". So ist das Leben.
Aber ich hoffe, Du hattest trotzdem ein schönes Wochenende - ich meine, trotz Arbeiten-Müssens am Sonntagnachmittag.

2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3