Ausgewählter Beitrag

Süßer Brotaufstrich - einmal anders

Vor kurzem habe ich mir ein paar überaus gesunde Lebensmittel gekauft, die ich unbedingt einmal probieren wollte. Mit einigen davon habe ich nun ein kleines Geschmacksexperiment in der Küche gestartet. Das folgende Rezept Marke Eigenbau, das ich hier vorstellen möchte, ist sehr schnell und unkompliziert durchführbar. Meine "Testpersonen", die bereits in den Genuss der Verkostung kamen, inklusive mir, sind mit dem Ergebnis zufrieden.


Süßer Brotaufstrich mit Chiasamen

Ihr benötigt:
  • eine Schüssel und ein Rührgerät (Löffel) zum Vermischen der Zutaten
  • Gläser mit Deckel zum Abfüllen
  • Chiasamen und Wasser, etwa zu gleichen Teilen
  • Kokosfett
  • etwas Bourbonvanille
  • Zucker (am besten Rohrzucker)





Zubereitung

Zuerst vermischt Ihr die Chiasamen in der Schüssel mit dem Wasser und lasst das Ganze einige Minuten lang ziehen. In Kombination mit dem Wasser verhalten sich die Chiasamen automatisch so, dass eine feste, aber streichfähige Masse entsteht.

Anschließend könnt Ihr nacheinander die anderen Zutaten einrühren: Kokosöl, Zucker und Bourbonvanille in Pulverform (Ihr könnt die Vanille entweder fertig gemahlen kaufen oder als Vanillestangen, die Ihr selber zerkleinert).

Zum Schluss schmeckt Ihr den Brotaufstrich mit einem separaten Löffel ab. Ist er Euch noch nicht süß genug, könnt Ihr noch einmal etwas Zucker nachgeben.

Füllt den süßen Aufstrich in die vorbereiteten und zuvor ausgespülten und abgetrockneten Gläser. Fertig! Nun könnt Ihr den Brotaufstrich selber mit Euren Lieben zum Frühstück genießen oder ihn auch verschenken.

Auf diesem Foto seht Ihr den süßen Chiasamen-Brotaufstrich nochmals in einem besseren Größenverhältnis:




Varianten

Diese Mischung harmoniert geschmacklich auch sehr gut mit Schokolade. Natürlich sollte für so einen Brotaufstrich eine cremige Schokoladenversion genommen werden. Es sei denn, Ihr möchtet selbst gemachte Tafelschokolade mit Chiasamen kochen (was eine andere Idee wäre). Eventuell können außerdem Nüsse hinzugefügt werden.


Alternative Verwendung von Chiasamen

Mit Chiasamen könnt Ihr ebenfalls gut Salate verfeinern. Das schmeckt nach meiner Erfahrung sehr gut. Eine herzhafte Variante von so einem Brotaufstrich wäre ebenfalls denkbar.

Karin 19.08.2014, 21.17

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3