Ausgewählter Beitrag

Tschüss Öl, Ciao Gas!

Ein Umstieg auf alternative Energien - zu teuer? Nicht machbar?
Von wegen!
In einem Sozialen Wohnungsbau-Projekt soll nun das Gegenteil bewiesen werden: Diese Doku wird heute ab 22.00 Uhr im ARD darüber berichten, wie zwei Wohnblöcke weg vom Erdöl und -gas hin zu einer Energiegewinnung mittels Rapsöl und Holzpellets umgestellt werden.
Nur ein Beispiel - aber eines mit Vorbildfunktion, das sicher zum Nachdenken anregen wird...
(Teil 2 der Doku folgt übrigens in genau einer Woche um dieselbe Uhrzeit.)

Karin 19.03.2007, 18.48

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Viola

Völlig naiv, soory! Ich freu mich schon drauf, wenn die ganze Welt auf Rapsöl umgestellt ist.....dann wird nur noch Raps auf den Feldern angebaut..die Äcker werden bestellt, bepflanzt und zur Ernte gehts mit Sicheln auf die Felder......oder wächst Raps in Flaschen?
Und dann, die ganze Nation mit Holzpellets beheizen....Ich seh schon die Schlagzeilen in den Zeitungen.....die wettern über Monokulturen, die den Boden zerstören....und das Holz für die Pellets wird knapp.....*mirandenkopfklatsch*
:weißnicht:

vom 20.03.2007, 08.57
1. von Meister

Holzpellets und Rapsöl ist Schwindel/smarter Lobbyismus, denn es wird genauso CO2 frei gesetzt, wie beim Verbrennen fossiler Brennstoffe. Wann das CO2 durch die Pflanzen aus der Atmosphäre genommen wurde ist doch letzlich egal.
Ich finde , daß nur Sonnenenergie und Erdwärme wirklich alternative Energien sind. Gut Atomenergie auch, aber wozu brauchen wir einen alternativen Weg vorzeitig zu sterben?
Schöne Grüße Achim :jaaa:

vom 19.03.2007, 19.29
Antwort von Karin:

 
2020
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalend
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3