Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Beruf

Wie Online Videokurse einfach zu mehr Erfolg führen

Es gibt ein neues Online-Portal, welches Weiterbildung in Form von Videokursen anbietet: Die Pink University. Dieses Konzept sprach mich so sehr an, dass ich es auch einmal ausprobieren wollte. Hiermit möchte ich es Euch vorstellen.

Das Angebot richtet sich an Menschen in unterschiedlichen beruflichen Situationen, die gerne einfach und bequem online etwas lernen wollen, das sie weiterbringt. Sei es nun, dass sie besser mit Stress umgehen möchten, eine berufliche Neuorientierung anstreben und gerne Tipps erhalten würden, wie sie ihre wahren beruflichen Interessen herausfinden und ihre Karriere planen können. Aber auch Führungskräfte und Verkäufer finden hier interessante Videokurse zur Weiterbildung.

Auf der freundlich und zeitgemäß gestalteten, übersichtlichen Internetseite der Pink University findet man sich sofort intuitiv zurecht. Über die Unterkategorien »Beruf und Karriere«, »Gesundheit und Fitness«, »Führung« und »Verkaufen« gelangt man zu einer Übersicht der einzelnen Kurse in dem jeweiligen Themenbereich, welche man einzeln aufrufen kann. Man findet leicht verständliche Beschreibungen der Kurse inklusive aller wichtigen Infos wie Dozent, Dauer und Preis des Kurses. Hat man einen passenden Kurs gefunden, legt man ihn durch Klicken auf den »Kaufen-« Button in den Warenkorb. Nun hat man die Möglichkeit, einen Gutscheincode einzugeben. Rechts erscheint eine Auflistung der bisherigen Posten. Man kann jetzt entweder weiter einkaufen oder sofort zur Kasse gehen. Beim erstmaligen Benutzen wird in einem ein Userkonto angelegt, unter dem man nach Bestätigung über den E-Mail-Link jederzeit und beliebig oft die erworbenen Videos anschauen kann.

Für meinen Test habe ich den Kurs »Mehr Gelassenheit und innere Ruhe« ausgewählt. Nach einer Einleitung wird man von der netten Dame in einem angenehmen Rhythmus zu einer Übung in Körperwahrnehmung und Entspannung angeleitet, welche problemlos und ohne Extra-Aufwand vom Schreibtischstuhl aus durchgeführt werden kann. Mir persönlich hilft diese Anleitung im Vergleich zur Durchführung ohne Ansagen sehr, da es so für mich leichter ist, konsequent bei der Übung zu bleiben und nicht dauerhaft gedanklich abzuschweifen. Und weil ich nun einmal keine Privat-Kursleitung zu Hause habe, ist dieses Video für mich ein nützlicher Service. Als zusätzliches Highlight werden übrigens zu jedem Video informative Arbeitsmaterialien mitgeliefert, die als PDF-Dateien aufrufbar sind und nützliche Informationen rund um Business-Themen enthalten.

Wer diese Online Videokurse auch mal testen möchte, der kann den folgenden Gutschein verwenden: 13Bfa (Wert: 5,00 €).

Interessant und in kurzweiligem Stil vorgetragen finde ich auch den Kurs zum Thema »Überzeugend Reden«, den ich abschließend als Vorgeschmack auf die Weiterbildungskurse nur empfehlen kann:



Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Karin 14.03.2012, 22.05 | (0/0) Kommentare | PL

Lesechallenge I'm in... English 2011 - Beitrag 1

Nein, ich habe die Lesechallenge nicht vergessen. Und ich habe auch schon mit dem Lesen englischsprachiger Bücher begonnen bzw. eines bereits vor einigen Monaten zuende gelesen. Auch wenn ich sicherlich nicht mehr alle Bücher werde nachlesen können, denke ich doch, dass zumindest ein paar nach diesem noch folgen werden.

Dass es bis jetzt nicht mehr geworden sind (allein das zeigt, dass diese Aktion für mich persönlich eine deutliche Berechtigung hat), führe ich auf verschiedene Gründe zurück. Zum Einen habe ich mich in diesem Jahr darauf verlegt, möglichst viele Bücher aus meinem SUB zu lesen, bevor ich mir neue Lektüre anschaffe. Und die meisten Bücher besitze ich nun mal bereits auf Deutsch - nach meiner Gewohnheit kaufte ich sie einst auf Deutsch, wenn ich darauf aufmerksam wurde und sie mich interessierten - und nicht im englischen Original. Mein vorhandenes Repertoire an englischsprachigen Büchern ist somit ziemlich eingeschränkt. Außerdem habe ich, wenn eine neue Lektürewahl ansteht, nicht immer Lust auf gerade diese bereits in meinem Besitz befindlichen englischen Bücher. Ausreden finden sich somit genug...

Bei französischer Literatur hätte ich hingegen schon mehr Auswahl, sogar einige Klassiker, die ich schon immer mal lesen wollte. Vielleicht sollte ich mir fürs nächste Jahr nach ähnlichem Prinzip vornehmen, jeden Monat ein französisches Buch zu lesen. Wer weiß, vielleicht wäre das erfolgreicher...

Zunächst einmal möchte ich sehen, wie weit ich mit dieser Aktion letztendlich noch komme. Es ist ja nicht umsonst eine Challenge - eine Herausforderung! ...weiterlesen

Karin 22.08.2011, 23.02 | (0/0) Kommentare | PL

2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalend
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3