Ausgewählter Beitrag

Abschluss der Frühjahrsputz-Aktion



Nun ist meine Frühjahrsputz-Aktion also auch beendet - zumindest für mich. (Hey! Ich habe etwas zuende geführt! Allein das ist schon ein Erfolg.)

Jedenfalls werde ich sie von meiner Seite aus nicht noch einmal verlängern. Heute war Stichtag, und daran halte ich mich auch. Irgendwann muss ja Schluss sein. Wer noch weiterputzen will, kann dies natürlich für sich jederzeit gerne - mit oder ohne Vorankündigung - tun!


An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei allen Teilnehmern, die im Laufe der Zeit mit unterschiedlicher Frequenz teilgenommen haben, bedanken.

Die da wären:

Sabine
Kalle
Falk
Vodia
Elke (anfangs)


Meine persönliche Bilanz:

In der Tat habe ich durch die von mir initiierte Aktion einiges geschafft. Insofern hat sie also ihren Zweck erfüllt. Vielleicht wäre es noch schöner und motivierender gewesen, wenn mehr Leute mitgemacht hätten. Aber nun ja, das lässt sich halt nicht vorhersehen, und manche hatten ja auch triftige Gründe, die sie an einer etwaigen Teilnahme hinderten. Dafür habe ich natürlich Verständnis. (Es ist übrigens generell kein Vorwurf, sondern lediglich eine statistische Feststellung, dass so wenige mitgemacht haben.)

Wer teilgenommen hat - egal mit welcher Häufigkeit - hat sich auf jeden Fall mein Lob verdient! Ich hoffe, es hat Euch Spaß gemacht und auch vom jeweiligen individuellen Ergebnis her zufrieden gestellt.

Allerdings musste ich auch bei mir feststellen, dass nach einer gewissen Zeit die Ideen ausgeschöpft waren. Zudem hatte ich - wohl auch bedingt durch den langen Zeitraum - zwischendurch einige Durchhänger, was die Motivation hierfür betraf. Ich denke, das wurde durch meine Pausen bzgl. Beiträgen dazu deutlich.

Dennoch kann ich sagen, dass es sich für mich insgesamt gelohnt hat. Nur werde ich eventuelle künftige Aktionen sicherlich nicht mehr über so einen langen Zeitraum (wir sprechen immerhin von 3 Monaten!) laufen lassen, da es dann nach meiner Erfahrung und Einschätzung ab einem gewissen Punkt nicht mehr ganz so produktiv ist.

Die bescheidene Anzahl Teilnehmer könnte vielleicht auch darauf zurückzuführen sein, dass die Aktion zu wenig bekannt war. Außerdem muss ich einräumen, dass die Beschreibung der Aktion möglicherweise - trotz Zusammenfassung - etwas missverständlich war, was auch auf die Länge jenes Eingangspostings zurückzuführen sein kann. Auch das würde ich bei künftigen Sachen anders machen.

Das war's! Mehr fällt mir dazu nicht ein. Aber vielleicht habt Ihr noch irgendwelche ergänzenden Anmerkungen dazu?

Karin 31.05.2010, 22.25

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von kalle

Hi Karin,

ich mache jedes Jahr größere Putzaktionen , die natürlich nicht nur aufs Frühjahr beschränkt sind. Dennoch hat es Spass gemacht, hier ein paar Aktionen zu posten,und wer weiss, vielleicht machen im nächsten ein paar Putzteufel(innen) mehr mit :jaaa:

liebe Grüssle Kalle :knuddel:

vom 04.06.2010, 18.24
Antwort von Karin:

Ich weiß noch nicht, ob ich dieselbe Aktion noch einmal machen werde. Aber wenn, dann vielleicht in einer etwas anderen Variante? Abwechslung muss sein. Mal schauen...  
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3