Ausgewählter Beitrag

Blogparade: Osterdeko



Nun komme ich pünktlich noch dazu, Euch meine bescheidene diesjährige Osterdeko in Position zu zeigen.

Da es sich bei Kalles Blogparade namentlich um eine "Hasenparade" handelt, möchte ich auch mit einem Hasen beginnen:

Image and video hosting by TinyPic

Dieser hängt nun an einer Pflanze in meinem Schlafzimmer.
Ebenfalls auf jener Fensterbank habe ich ein Körbchen mit einigen Leckereien inklusive einem Schoko-Osterhasen aufgestellt. Dort haben auch die Täfelchen aus meinem Wichtelgeschenk Platz gefunden.

Dann habe ich noch etwas Blumiges, welches an regnerischen Tagen wie diesem Licht spendet und somit ein psychologisch wirkungsvolles Mittel gegen mögliche Frühjahrsmüdigkeit (neben ausreichend Schlaf, auf den ich Wert lege) darstellt:

Image and video hosting by TinyPic

Bereits am Karfreitag habe ich zudem einen frischen Strauß gelber Forsytien ins Wohnzimmer geholt. Osterdeko kann also auch puristischer Natur sein.

Image and video hosting by TinyPic

In der Küche steht übrigens noch ein etwas kleinerer frühlingshafter Blumenstrauß, den ich jetzt aber nicht fotografiert habe.

Karin 04.04.2010, 18.56

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Ocean

Hallo liebe Karin,

deine Osterdeko ist klasse .. und ich find ohnehin - schlicht und "weniger" ist oft viel mehr! Die Forsythien mag ich ja auch sehr gern ..bei uns blühen die Büsche im Garten.

Hab Dank für die Einladung zu der FB-Gruppe ..das ist sicher sehr interessant, und ich denke auch, daß ich zu diesem Menschentyp gehöre, aber leider hab ich so wenig Zeit, daß ich mich da nicht aktiv beteiligen und Entsprechendes dazu beitragen kann. Ich kann nichts Neues mehr anfangen online, und FB nutze ich einfach nur für kurze Notizen. Danke dir dennoch, daß du an mich gedacht hast :)

Ich wünsch dir eine schöne sonnige Woche,
liebe Grüsse,
Ocean

vom 06.04.2010, 14.29
Antwort von Karin:

Hier blühen sie nicht nur im Garten, sondern überall in der Umgebung. Diese habe ich natürlich aus unserem Garten.

Bei FB engagiere ich mich auch bis jetzt nicht so sehr dafür. Diskutieren tue ich (wenn ich dort bin) bisher eher in einem Forum zum Thema, wo ich schon länger bin und mich wohlfühle. An sich ist die Gruppe für mich aber eine gute Sache, um auf die Thematik aufmerksam zu machen.

Dir auch eine schöne Woche!

2. von Elke

Hilfe wo ist mein langer comment
hin?..hoffentlich taucht er doch noch auf:-)

das Häschen macht sich wie Kalle schon schrieb richtig nett da an dem Stab..

Dir noch einen schönen Ostermontag Abend.
Liebe Grüsse

Elke

vom 05.04.2010, 16.25
Antwort von Karin:

Ich habe meine Kommentare auf redaktionell stehen - d. h. ich muss sie erst freischalten.  Verloren geht so schnell also nichts.
Der "Stab" ist eigentlich ein Teil von so einem Gestell, an dem die Pflanze wächst.

1. von kalle

Hi Karin,

vielen Dank, etwas puristisch, aber schön. Dein blühender Strauss ist eine Augenweide, und der Hase am Stab der Hingucker:),

Dir schöne Ostern und liebe Grüsse Kalle

Übrigens habe ich heute Feldsalat geputzt - auch eine Aktion, die auf Frühjahr begrenzt ist (selbst wenn sie im Winter anfängt), da jetzt wieder die Sommersalate zur Verfügung stehen. Saisonale Kost eben :))).

vom 04.04.2010, 21.28
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3