Ausgewählter Beitrag

Heute

...habe ich mir einen völlig verpflichtungsfreien Tag gegönnt. Also mir auch von meiner ->

-Aktion freigenommen. Ich denke, das darf auch mal sein. Letzte Woche habe ich mir in diesem Rahmen ja übrigens auch etwas Schönes genehmigt. So gibt es heute eben mal keinen Eintrag dazu.

Mit bisher 11 Beiträgen habe ich für mich einen guten Schnitt und ein gutes Ergebnis in Sachen diszipliniertem Durchhalten erreicht. Den persönlichen Sinn dieser Aktion für mich habe ich somit bis jetzt zu meiner eigenen Zufriedenheit erfüllt und werde es auch weiterhin in meinem Interesse tun.

Das positive Ergebnis motiviert mich zudem dazu, so weiterzumachen. Mal sehen, was auf diese Weise bis zum Ende des Monats = meiner Aktion so alles geschafft sein wird.

Toll finde ich auch, dass bis jetzt immerhin 5 Teilnehmer sich dazu aufgerafft haben, mitzumachen. Diesen gebührt schon einmal mein Lob - und zwar unabhängig von der Zahl ihrer Beiträge.
Ein besonderes Lob spreche ich gegenüber Sabine für ihren Fleiß aus.

Ich möchte übrigens daran erinnern, dass meine Aktion noch bis zum 30.03.2010 läuft. Wer also noch einen oder mehrere Beiträge - als Neuling oder Schon-Teilnehmer - darf dies innerhalb diesen Zeitrahmens gerne tun.
Schauen wir mal, wie sich das noch weiter entwickelt. Ich bin gespannt!

Karin 14.03.2010, 20.35

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von SabineLi

Mir/uns macht es ungemein Spaß. Weisst Du, wir haben oft schon gesagt, wir müssen aufräumen, Sachen aussortieren.
Deine Frühjahrsputzaktion kam für mich / uns wie gerufen und ich werde weitermachen, auch wenns länger als 30 Tage braucht. Ich hab ja auch noch was gut an Tagen, ich bin später eingestiegen.
Ich verstehe überhaupt nicht, warum nur so wenige blogger mitmachen. Die Aktion passt doch hervorragend zur momentanen Jahreszeit.

Ich hoffe ich werde durchhalten.

Heute hab ich mir aber auch einen Tag frei genommen. Von 11:00 Uhr bis 15:30 gearbeitet und dann sofort weiter zu Freunden.
Dir wünsche ich morgen einen guten Start in die neue Woche!
LG Sabine plus Manuela :yippie!:

vom 14.03.2010, 22.57
Antwort von Karin:

Eben, weil ich mir das auch schon oft gesagt habe, habe ich die Aktion ja auch ins Leben gerufen.  Sonst schiebt man es immer wieder bis zum St.-Nimmerleinstag auf.

Schön, dass Ihr auch über die Aktion hinaus weitermachen wollt. Ich überlege auch, ob ich das Konzept "Jeden Tag etwas - und dann darüber ein paar Zeilen berichten" über den März hinaus bei mir (wenngleich dann vielleicht in loserer Folge, und nicht unbedingt nach einem bestimmten Thema, sondern so, wie es anfällt) fortsetzen werde. Mal schauen.

Ich weiß auch nicht, warum nur so wenige mitmachen, obwohl ich praktisch keine festen Regeln aufgestellt habe und nicht einmal jeden Tag etwas dafür gebloggt werden muss (das ist alles freiwillig). Also, im Gegensatz zu anderen Aktionen erfordert diese hier wohl wirklich nur sehr wenig Mehraufwand, zumal einige mögliche Tätigkeiten ja auch so im Frühling anfallen würden.

Nun ja. Vielleicht kommen bis zum Monatsende ja noch ein paar hinzu.

2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3