Vier Türen auf einen Streich



Als meinen letzten Beitrag zu Kalles Türenaktion präsentiere ich gleich vier Türen, um auf genau 10 insgesamt von mir gezeigte zu kommen.

Andererseits sind es ja auch noch genau vier Türchen, die am Adventskalender zu öffnen sind. Insofern passen vier Türen also auch. Bei diesen hier könnt Ihr Euch zumindest sicher sein, dass sie garantiert ohne Erdöl sind.



Alles Original Dresdener Türen. Von links oben nach rechts unten: Albertinum, Skulpturensammlung im Albertinum, Kunstakademie (Seitentür unten) und Oberlandesgericht Sachsen (gegenüber des Stallhofs).

Etwaige Qualitätsverluste bei den Bildern sind übrigens auf das Verkleinern für die Collage zurückzuführen. Sorry. Die Fotos an sich haben eine gute Bildqualität.

Ich hätte natürlich noch mehr Türen gehabt. Allerdings denke ich, dass der offizielle Abschluss dieser Fotoaktion auch für mich ihr Abschluss sein wird. Mir gefällt es, wenn eine Blogaktion von Vornherein in einem festgelegten Zeitraum erfolgt. Wenn ich auf vergangene Fotoaktionen zurückblicke, habe ich es dabei auch so gehandhabt.

Es hat mal wieder Spaß gemacht - nun ist es zuende und es ist wieder Platz für eventuelle neue Aktionen im nächsten Jahr.

Karin 20.12.2012, 21.16| (2/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Kulturwelten | Tags: Macht hoch die Tür, Bilder, Aktionen, Deutschland,

Tür Nr. 3



Beim Stöbern in meinen Reisefotodateien stieß ich durch Zufall auf ein geeignetes Motiv für die Türenaktion. Ich wusste, dass auf meinen Bildern vom Jakobsweg auch die eine oder andere Tür oder auch Tore zu sehen sind. Allerdings war ich mir nicht sicher, ob darunter auch Fotos sind, wo die Tür gewissermaßen das Hauptmotiv darstellt und deutlich genug zu erkennen ist (also nahezu vollständig sichtbar).

Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich diese offene Tür hier wiederentdeckte:



Eine Tür in Pamplona, der Hauptstadt der Provinz Navarra. Offenbar ist es der Eingang zur Kirche Santo Domingo, auch wenn es in dem Ausschnitt nicht nach einer Kirche aussieht. Das Schild daneben weist aber darauf hin.

Karin 08.11.2012, 22.06| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Kulturwelten | Tags: Macht hoch die Tür, Bilder, Jakobsweg, Spanien, Pamplona,

Meine 2. Tür

TuerenaktionKalle.gifIch finde es erstaunlich, an wie vielen schönen oder zumindest sehr interessanten Türen ich im Laufe der Zeit so vorbeikomme. Natürlich müssen die Türen, die im Rahmen der Fotoaktion vom Kalle gezeigt werden, nicht unbedingt besonders sein. Dennoch staune ich manchmal, was für Schätzchen es doch unter den Türen gibt, an denen viele im Alltag achtlos vorbeigehen würden. Zugegeben, ohne die Aktion hätte ich mein Augenmerk, wenn ich unterwegs bin, auch oft nicht hauptsächlich auf die Türen gelegt.

Am meisten faszinieren mich übrigens Türen, die irgendwie ansprechend gestaltet sind, eventuell sogar einen bestimmten Stil widerspiegeln, obwohl auch "einfache" Türen ihren Reiz haben können.

Heute möchte ich Euch solch ein ästhetisches Exemplar zeigen. ...weiterlesen

Karin 01.11.2012, 12.04| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Kulturwelten

Herzblatt und Herbst-Winter-Impressionen

Heute möchte ich Euch mal wieder mit einem Montagsherz beglücken. Diesmal eines, das man in dieser Farbkomposition nur in der aktuellen Jahreszeit, und auch nur für bestimmte Zeit, erblicken kann:



Habe ich jemals schon mal erwähnt, dass ich den Herbst mag? Ja, sicher, diese Farbenpracht ist - wie alle saisonalen Phänomene - vergänglich, und der Winter steht vor der Tür... Dennoch genieße ich diesen Anblick. Überhaupt genieße ich die Vorteile ein jeder Jahreszeit.

Manchmal scheinen sich die Jahreszeiten auch zu vermischen. In den letzten Jahren scheint das nach meinem Eindruck sogar öfter als sonst zu geschehen. Hier noch ein paar Eindrücke von meinem sonntäglichen Spaziergang, die ich unbedingt festhalten musste. ...weiterlesen

Karin 29.10.2012, 20.05| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Naturwelten | Tags: Montagsherz, Herbst, Winter, Bilder,

Macht hoch die Tür

TuerenaktionKalle.gif(das Tor macht weit.)

Aber in der Fotoaktion vom Kalle geht es ja nur um Türen. Obwohl ich durchaus schon einige schöne TORE geknipst habe...

Hiermit möchte ich Euch nun meine erste Tür präsentieren. Es handelt sich um ein tagesaktuelles Bild aus meiner Umgebung und ist für mich auf einem kurzen Spaziergang erreichbar.

Es ist eine seitliche Tür am inneren Palas von Schloss Burgau. In diesem Gebäudeteil sind ab und zu z. B. Kunstausstellungen zu sehen (hierfür muss man allerdings durch eine andere Tür, nämlich der geradeaus vom Zugang, gehen). Über eine Brücke gelangt man dort hinauf.



Am Vorhof befindet sich rechts vom Eingangstor aus gesehen ein kleines Café. Um das Schloss mit dem Wasserteich davor kann man spazieren und verweilen. Der Burgauer Wald ist ein schönes Naherholungsgebiet, das neben Spaziergängern auch von Joggern, Gassigehern und "Leuten, die ihre Skier verloren haben", B.R.Blinky.gif pardon: Nordic Walkern frequentiert wird.

Übrigens: Das ist das erste Bild mit meiner neuen Spiegelreflexkamera, welches ich im Blog zeige. Damit habe ich in diesem Blog auch in diesem Sinne "eine (neue) Tür aufgemacht".

Karin 18.10.2012, 23.26| (2/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Bunte Welt | Tags: Bilder, Fotoaktion, Macht hoch die Tür, Düren, Türen,

Montagsherz

Heute habe ich mal wieder ein Montagsherz für Euch mitgebracht, das mir dieser Tage begegnete. Natürlich bin ich nicht daran vorbeigegangen, ohne es vorher geknipst zu haben:



Mit Blümchen, damit der Hintergrund (oder ist es aus der Perspektive des Herzens nicht vielmehr ein Vordergrund?) nicht so langweilig kahl aussieht...

Bevor Ihr aber jetzt denkt, ich hätte die Tür eines urtümlichen Dixiklos fotografiert (womit Ihr definitiv FALSCH liegt), hier noch die weitaus romantischere Komplettansicht: ...weiterlesen

Karin 13.08.2012, 23.24| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Kulturwelten | Tags: Montagsherz

2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3