Entscheidung gefallen: "In Bildern sprechen" im 2-Wochen-Takt

Das Ergebnis meiner Umfrage zur Beitragsfrequenz meiner Fotoaktion scheint eindeutig zu sein. Die Mehrheit hat sich für den 2-Wochen-Takt ausgesprochen.

Deswegen lege ich hiermit fest, dass die Beiträge alle zwei Wochen, von mittwochs ausgehend, an einem individuell ausgewählten Tag gepostet werden können. Ich hoffe, das ist im Sinne aller - auch derer, die nicht diese Antwortoption ausgewählt haben.

Die Möglichkeiten, beliebig oft auszusetzen oder auch Beiträge nachzureichen, bleiben - wie alles andere - bestehen.

Überblick über die Zeiträume:

01.05. - 14.05.2013: A
15.05 - 28.05.2013: B
29.05. - 11.06.2013: C
12.06. - 25.06.2013: D
26.06. - 09.07.2013: E
10.07. - 23.07.2013: F
24.07. - 06.08.2013: G
07.08. - 20.08.2013: H
21.08. - .03.09.2013: I
04.09. - 17.09.2013: J
18.09. - 01.10.2013: K
02.10. - 15.10.2013: L
16.10. - 29.10.2013: M
30.10. - 12.11.2013: N
13.11. - 26.11.2013: O
27.11. - 10.12.2013: P
11.12. - 24.12.2013: Q
25.12. - 07.01.2014: R
08.01. - 21.01.2014: S
22.01. - 04.02.2014: T
05.02. - 18.02.2014: U
19.02. - 04.03.2014: V
05.03. - 18.03.2014: W
19.03. - 01.04.2014: X
02.04. - 15.04.2014: Z

Das X kann ggf. auch flexibel gehandbabt werden. Zum Beispiel auch als Kreuz oder Ähnliches. Außerdem kann es auch mitten in einem der Wörter stehen (es muss also nicht am Anfang eines Wortes sein).

Karin 05.05.2013, 22.45| (3/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Neue Welt | Tags: Aktionen. Fotoaktion, In Bildern sprechen,

Umfrage zur Fotoaktion: 1- oder 2-Wochen-Takt?

In meinem Startbeitrag zur Fotoaktion "In Bildern sprechen" bekam ich von Einzelnen das Feedback, dass sie es wöchentlich nicht schaffen teilzunehmen bzw. der Wochenrhythmus zu viel sein könnte. Das ist verständlich, insbesondere, wenn viele Projekte parallel bedient werden.

Ich ziehe meinen Hut (auch eine Redensart ) vor Leuten, die es schaffen, an sehr vielen Fotoprojekten gleichzeitig teilzunehmen und dabei auch immer in der Zeit zu bleiben.

Wie ich bereits geschrieben habe, steht es jedem frei, auszusetzen bzw. in einer Frequenz teilzunehmen, die ihm oder ihr möglich ist. An diesem Spielraum wird sich auch nichts ändern. Allerdings gibt es auch Menschen, die (von sich aus) für sich sagen: "Entweder ganz oder gar nicht." Denen es am meisten Spaß macht, wenn sie eine Aktion komplett durchziehen. Auch das kann ich verstehen.

Genau wegen dieses Anteils habe ich mir überlegt, ob es für die Mehrheit der Teilnehmer wohl angenehmer wäre, den Zeitraum für die Beiträge auf jeweils zwei Wochen auszuweiten. Das wäre eine Möglichkeit, der ich im Fall der Fälle zustimmen könnte. Damit würde das Projekt insgesamt ein knappes Jahr laufen. Zugleich hätten wir alle jeweils mehr Zeit für die Motive.

Deshalb bitte ich alle, die sich bis jetzt zu dieser Aktion gemeldet haben, unabhängig davon, ob Ihr Euch schon entschieden habt, die für Euch zutreffende Antwort bei dieser Umfrage anzuklicken:

Welche zeitliche Frequenz fuer meine Fotoaktion waere Euch am liebsten?
Woechentlich
Alle zwei Wochen
Keine Praeferenz = beides OK
Mir egal - ich mache nicht mit.
Auswertung


Ergänzende Anmerkungen können gerne im  Kommentar vorgebracht werden.

Bitte antwortet bis spätestens Dienstag, dem 7. Mai 2013, da nur bis dahin eine mögliche Änderung der Beitragsfrequenz erfolgen kann. Spätestens dann werde ich auch das Ergebnis mitteilen und die Entscheidung kundtun.

Ich lasse die Mehrheit entscheiden!

Sollte bei Ablauf dieser Frist die Antwort "Wöchentlich" oder "Keine Präferenz" überwiegen, wird der ursprünglich festgelegte Wochenrhythmus beibehalten. Wenn es so bleibt wie gehabt, werde ich nicht jeden einzeln anschreiben. Wenn Ihr also dann nichts Neues zu dieser Frage mitbekommen solltet, ist davon auszugehen, dass es so bleibt.

Stimmt die Mehrheit für "Alle zwei Wochen" und ist dieser Anteil größer als der Anteil derer, die "Ich mache nicht mit" geantwortet haben, wird es so gemacht. In diesem Fall werde ich unbedingt den Teilnehmern Bescheid sagen.

05.05.2013 abends: Umfrage geschlossen. Ergebnis

Karin 03.05.2013, 21.30| (7/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Neue Welt | Tags: Umfrage, Fotoaktion, Blog,

Teilnehmerliste und Beiträge

Diese Liste werde ich regelmäßig aktualisieren. Regelmäßig heißt stets: Sobald möglich und ich Kenntnis von den Beiträgen habe. Wenn ich mal einen Tag nicht online bin oder keine Zeit zum Nachschauen habe, kann sich die Aktualisierung kurzfristig verzögern. Ich bin aber niemandem Rechenschaft darüber schuldig, wann ich aktualisiere. Ich verspreche nur, DASS die Aktualisierung erfolgen wird.

Dies sind die Teilnehmer und Beiträge:


Anne

A: Der Adler fängt keine Mücken
B: Kleine Brötchen backen
C: Scheidewege eröffnen immer auch Chancen
D: Licht ins Dunkel bringen
E: Wenn es dem Esel zu wohl wird, geht er aufs Eis
F: Das Fass zum Überlaufen bringen
G: Jemandem ins Garn gehen
H: Sich keine grauen Haare wachsen lassen
I: Im Dunkeln tappen
J: Den Judaslohn bekommen
K: Kalter Kaffee
L: Lügen haben kurze Beine
M: Gottes Mühlen mahlen langsam, aber stetig
N: Auf Nadeln sitzen
O: Die Karten offen auf den Tisch legen
P: Papier ist geduldig
Q: Die Quittung kriegen
R: Wer rastet, der rostet
S: Den inneren Schweinehund überwinden
T: Zwischen Tür und Angel
U: Kein Unschuldslamm sein
V: Etwas ins Visier nehmen
W: Wer die Wahl hat, hat die Qual

Falk

A: Seinem Affen Zucker geben
B: Etwas auf die lange Bank schieben
C: Die Chemie stimmt (nicht)
D: Mit jemandem unter einer Decke stecken
E. Erbsen zählen
F: Federn lassen (müssen)
G: Gras über eine Sache wachsen lassen
H: Nichts Halbes und nichts Ganzes
I: Einen intus haben
J: Jammerlappen
K: Die Kirche im Dorf lassen

Kalle

A: Außen blank, innen stank
B: In die Binsen gehen
C: Cras, Cras ist des Raben Sang
D: Dorn und Disteln stechen sehr, falsche Zungen noch viel mehr
E: Etwas kommt einem Spanisch vor
F: Fersengeld geben
G: Das Geld liegt auf der Straße
H: Wie Hinz und Kunz
I: Im Dunkeln ist gut munkeln
J: Jemandem die Zähne zeigen
K: Die Kurve kratzen und die Katze im Sack kaufen
L: Liebe macht blind
M: Mach was Du willst

Lucie

A: Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben

B: Das Blaue vom Himmel herunter lügen
C: Einen Clown frühstücken
D: Die Spatzen pfeifen es von den Dächern
E: Ach Du dickes Ei!
F: Die Fahne nach dem Wind drehen u. a.
G: Das Geld liegt auf der Straße
H: Sich keine grauen Haare wachsen lassen u. a.
I: Ein Indianer kennt keinen Schmerz
J: Die Jugend will den "Alten" zeigen, wo es lang geht
K: Die Kirche im Dorf lassen
L: Wer zuletzt lacht, lacht am besten
M: Gottes Mühlen mahlen langsam, aber gerecht
N: Sich ins gemachte Nest setzen
O: Ein offenes Ohr haben
P: Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert
R: Wer rastet, der rostet
S: Ein Schattendasein fristen
T: Sich einen Knoten ins Taschentuch machen
U: Danach kann man die Uhr stellen
V: Einen Versuchsballon starten
W: Seinen eigenen Weg gehen
Z: Seine Zunge hüten

Sabine / Traumwindblog

D: Jeder Topf hat seinen Deckel
E: Eine Hand wäscht die andere

Sandy

A: Jemanden auf den Arm nehmen
B: Ein Brett vor dem Kopf haben
C: Carpe Diem
D: Die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln
E: Ende gut, alles gut
F: Friede, Freude, Eierkuchen
G: Zu tief ins Glas schauen
H und I: Auf jemanden herabschauen / Immer auf die Kleinen
M: Mausetot sein

Ich

A: Ein Ass im Ärmel haben
B: Jemandem Butter aufs Brot schmieren
C: Wer den Cent nicht ehrt, ist des Euros / Dollars nicht wert
D: Besser den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach
E: Etwas auf Eis legen
F: Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral
G: Ins Gras beißen
H: Jemandem Honig ums Maul schmieren
I: das I-Tüpfelchen
J: Jeder ist seines Glückes Schmied

K: Die Katze aus dem Sack lassen
L: Es werde Licht!
M: Jemandem Wasser auf die Mühle gießen

N: Jemandem auf der Nase herumtanzen
O: Sich aufs Ohr legen
P: Jemandem etwas vom Pferd erzählen

R: Sich nicht aus der Ruhe bringen lassen
S: Schwein haben

T: Auf dem Teppich bleiben
U: Unter den Tisch fallen
V: Einen Vogel haben

[Stand: 14.08.2014]

Karin 01.05.2013, 20.22| (8/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Kreative Welt | Tags: Aktionen, Fotoaktion, Blog, In Bildern sprechen, Teilnehmer,

Archiviert

Da mir irgendetwas bei den Fotobeiträgen die Seitenspalte im Blog zerschossen hat und ich den Fehler nicht bis morgen früh stehen lassen wollte, habe ich die Gelegenheit genutzt, mal wieder zu archivieren.

Die vorigen Beiträge sind also ab sofort im Archiv wiederzufinden.

Produkttests:

Hansaplast Anti Hornhaut Peeling + Intensiv-Creme
Fotobuch von Fotokasten
Tweetdeck

Buchrezensionen:

Ian McEwan: Saturday
Akif Pirincci: Francis
Rachel Joyce: Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Fotobeiträge:

I see faces (4)
Cam Underfoot (4)

Sonstiges:

Grußbeiträge und Neugierig am Donnerstag zum Thema "Gute Vorsätze"

Karin 13.04.2013, 00.35| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Neue Welt | Tags: Blog, Technik, Archiv,

2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3