Hornhaut sanft und wirkungsvoll bekämpfen

Mein Test hat gezeigt, dass es wirklich möglich ist! Dank der Konsumgöttinnen-Seite durfte ich zwei tolle Pflegeprodukte zur Hornhautbekämpfung kostenlos in der Praxis ausprobieren: Das Anti Hornhaut 2 in 1 Peeling und die Intensiv-Creme derselben Produktserie von Hansaplast foot expert. Ich habe keine Wunder erwartet - doch ich wurde positiv überrascht. Wie sich herausstellte, haben diese Produkte nicht nur gegen die Hornhaut an den Füßen geholfen, sondern diese in gewissem Maße auch frühlingsfitter gemacht.

Im Folgenden möchte ich kurz meine Erfahrungen damit zusammenfassen.

Hansaplast foot expert - Anti Hornhaut 2 in 1 Peeling



Meine Erfahrungen

Den Duft empfinde ich als frisch mit einer leicht süßlichen Note. Für mich ist er sehr angenehm und nicht penetrant.

Dosierung und Anwendung gestalten sich sehr einfach. Eine haselnussgroße Menge genügt für beide Füße. Leider ist die Konsistenz etwas dünnflüssig, so dass man sich nicht allzu viel Zeit für das Einmassieren auf der noch feuchten Haut lassen kann. Dafür fühlt es sich sehr angenehm an und fördert nebenbei auch fühlbar die Durchblutung.

Nach dem Abspülen des Peelings fühlen sich die Füße sofort gut gepflegt an. Auch hat sich die Hornhaut tatsächlich merklich reduziert. Bei leichter Hornhaut, Schrunden und trockenen Stellen wurde die Haut schon nach einmaliger Anwendung wieder geschmeidig. Schwerer betroffene Stellen benötigten ca. 7 Anwendungen, um die Hornhaut komplett wegzubekommen. Dies finde ich in Ordnung.

Der Hersteller warnt auf der Verpackung vor einer Rutschgefahr unmittelbar nach der Anwendung. Diese war durch gründliches Abspülen des vorhandenen, leichten Fettfilms bei dem Peeling jedoch bestens in den Griff zu bekommen.

Fazit: Das Peeling hat für mich seinen Zweck vollkommen erfüllt. Verbesserungswürdig ist aus meiner Sicht lediglich die Konsistenz.

Das Peeling auf Amazon kaufen ...weiterlesen

Karin 13.04.2013, 00.24| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Gesundheits-Welt | Tags: Gesundheit, Hornhaut, Peeling, Creme, Fußpflege, Produkttest,

Fotobuch zu Ostern oder zum Muttertag gestalten mit Fotokasten

Der Anbieter Fotokasten bietet mehr als 200 Produkte, die Ihr aus eigenen Bildern gestalten könnt. Neben Fotobüchern ist es dort beispielsweise auch möglich, Fotokalender, Poster, Wanddekorationen, Klappkarten und weitere Foto-Geschenke sowie Abzüge Eurer Fotos zu bestellen, und dies zu fairen Preisen. Dabei greift Fotokasten.de auf eine langjährige Erfahrung zurück: Seit dem Jahr 2000 besteht dieses Angebot.

Besonderheiten des Angebots von Fotokasten

Gestaltet werden können die Fotoprodukte wahlweise direkt online oder mittels der kostenlosen Software von Fotokasten, welche Ihr Euch von der Homepage herunterladen könnt. Dabei gibt es - zusätzlich zu dem Standard - zahlreiche kreative Gestaltungsmöglichkeiten, die Euer Fotobuch optisch aufwerten können. Zum Beispiel könnt Ihr aus über 100 Designvorlagen wählen, Cliparts oder Rahmen sowie weitere Effekte einfügen.

Eine Bestellung bei Fotokasten.de hat viele Vorteile. So gibt es eine Geld-Zurück-Garantie für den Fall, dass Ihr mit dem gelieferten Artikel nicht zufrieden sein solltet. Innerhalb von 14 Tagen kann er dann zurückgesendet werden. Ein weiterer Pluspunkt ist die schnelle Lieferzeit. Bei Abzügen etwa, die an einem Werktag bis 16.00 Uhr bestellt werden, erfolgt der Versand noch am selben Tag. Innerhalb von 24 Stunden danach wird die Lieferung der Foto-Geschenke an die angegebene Adresse zugestellt. Bei Fragen steht werktags von 8.00 bis 20.00 Uhr ein Telefonservice sowie bis 18.00 Uhr ein Servicechat zur Verfügung.

Da ich meine Erinnerungen an meinen Sommerurlaub in einem Fotobuch festhalten wollte, habe ich die Fotobuch-Erstellung getestet. Im Folgenden erläutere ich Euch meine Eindrücke von diesem Test. Wenn Euch diese Eindrücke gefallen haben und Ihr Lust bekommen habt, selber ein Fotobuch bei Fotokasten zu bestellen, könnt Ihr dafür einen Gutschein nutzen. Dazu weiter unten mehr. ...weiterlesen

Karin 12.03.2013, 21.45| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Kreative Welt | Tags: Fotobuch, Echtfotobuch, Fotokasten, Review, Foto-Geschenke, Ostern,

Twitter Kontenverwaltung mit Tweetdeck - Meine Erfahrungen

Seit einiger Zeit nutze ich das Twitter-Tool Tweetdeck. Wie kam es dazu? Zum Einen wollte ich verschiedene Sachen (Interaktionen, Timeline) im Überblick haben, ohne zig unterschiedliche Tabs dafür im Browser geöffnet haben zu müssen. Und zum Anderen: Seit ich noch ein zweites, themenspezifischeres Profil auf Twitter angelegt habe, wollte ich beide Profile gleichzeitig unter einem Dach verwalten können, ohne mich jeweils getrennt bei Twitter einloggen zu müssen.

Da Tweetdeck von vielen genutzt wird, die damit auch schon gute Erfahrungen gesammelt hatten, entschied ich mich hierfür und bin seitdem auch dabei geblieben. Für meine Zwecke reicht es völlig aus, zumal ich eben nur ein Tool brauche, mit dem ich meine Twitter-Aktivitäten verwalten kann. Für andere soziale Netzwerke brauche ich kein Tool, weil ich mich bei diesen jeweils separat einlogge.



So sieht die linke Seite der oben befindlichen Benutzeroberfläche aus, nachdem man sich eingeloggt hat. In der Mitte findet man den Button "Columns", über den man die einzelnen Kolonnen, die man eingerichtet hat, anklicken kann. Diese werden darunter im Hauptfeld mit den jeweiligen aktuellen Inhalten angezeigt. Oben rechts befinden sich schließlich das Suchfeld, das Zahnrad-Symbol mit den Settings und AGB (Terms of Service) sowie das bekannte blaue Feld, mit dem ein neuer Tweet verfasst und abgesendet werden kann. Das Ganze ist also ähnlich wie die Twitter-Seite aufgebaut und auch genauso zu bedienen. Der Unterschied besteht eben darin, dass man so beliebig viele Kolonnen nebeneinander anzeigen lassen kann. ...weiterlesen

Karin 21.01.2013, 21.39| (3/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Mediaworld | Tags: Internet, Twitter, Social Media Tools, Tweetdeck, Erfahrungen,

2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3