Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Worte

Ein kurzer Gruß

Möge dich dein Schutzengel
auf allen Wegen begleiten
und dir dort, wo er
dir nicht folgen kann,
einen deftigen Knotenstock
in die Hand geben.

~Altirischer Segensspruch~


Den "Knotenstock" (tolles Wort für einen einfachen, dicken Wanderstock! ;)) muss er bei mir wohl vergessen haben...

Wie auch immer, ich wünsche Euch, dass Ihr einen Schutzengel UND einen sinnbildlichen Knotenstock habt!

Was anderes fällt mir heute auch nicht ein... erst hab ich den Tag verschlafen, und dann hat es zu sehr geregnet, um noch etwas draußen zu unternehmen... Und nun habe ich Hunger und dürstet es mich danach, den PC auszuschalten.

Das Türchen habe ich natürlich schon vorher vorbereitet - seid gespannt!

Macht's gut, und kommt gut in die Woche! Bis später.

Karin 03.12.2006, 22.48 | (0/0) Kommentare | PL

Oft ein großer Unterschied


Das Wetter und meine Laune haben wenig miteinander zu tun.
Ich trage meinen Nebel und Sonnenschein in meinem Inneren.

~Blaise Pascal~
französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph
*19.06.1623 (Clermont-Ferrand) †19.08.1662 (Paris)

 


Der Mann (möge er in Frieden ruhen) spricht mir aus dem Herzen.
Wie oft habe ich es schon erlebt, dass draußen schönstes Wetter war, und mir war drinnen trotzdem trübselig zumute und ich hatte zu nichts Lust.
Und dann kamen die Zeiten, wo es draußen plesterte wie verrückt, aber ich war bester Laune, am liebsten gleich aufzuspringen und hinauszurennen, in Bewegung zu sein und etwas zu unternehmen... aber in dem Regen? ;)
Manchmal frage ich micht schon, ob irgendetwas in mir gegen die Natur tickt... aber dann zucke ich mit den Achseln und sage mir: Dann ist es halt so! :) Am besten, man macht das Beste daraus - es hätte keinen zweck, etwas daran ändern zu wollen.

Dann gibt es natürlich auch die Momente, wo sich die Dunkelheit einer Jahreszeit auch in meinem Gemüt auszubreiten scheint.
Ich versuche dann, an die Momente zu denken, als der Sonnenschein (von außen und von innen) eben dieses erhellte. Versuche, auch vor mir irgendein Licht zu entdecken - und möglicherweise in mich aufzunehmen, in der Hoffnung, dass es eben nicht von dem trostlosen Grau verschluckt oder im nächsten Augenblick vom Nebel überdeckt wird.

Karin 02.12.2006, 20.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Die Macht der Liebe

"Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet, erst dann wird es Frieden geben."

Jimi Hendrix (1942-1970), US-amerikanischer Rockmusiker

Genau so ist es! :)
Wobei man den Begriff "Liebe" durchaus sehr weit fassen kann -
also nicht nur die eine Liebe, zumal wenn man nicht von ihr "gesegnet" ist.

Mindestens genauso bedeutend ist der Ausspruch in Hinblick auf menschliches Zusammensein, unter Freunden, im Allgemeinen.

Karin 27.11.2006, 23.55 | (0/0) Kommentare | PL

Gegen-Gewalt


Was man mit Gewalt gewinnt,

kann man nur mit Gewalt behalten.

Mahatma Ghandi


Ganz meine Meinung. Und das gilt für mich ohne Ausnahme!

Karin 26.11.2006, 12.23 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Erkenntnis

"Erkenntnis ist eine Sonne, die den Menschengeist erleuchtet; sie breitet nach allen Richtungen hin ihre glänzenden Radien aus; sie erfüllt mit ihrer Klarheit die Welt, und der Geist schwimmt auf ihren hellen Strahlen und badet sich im Lichtmeer."

Ludwig Bechstein (1801-1860), deutscher Sammler und Herausgeber von Sagen und Märchen

So schön ausgedrückt und passend - das wollte ich Euch nicht vorenthalten.

Ich wünsche Euch allen ein erkenntnisreiches Wochenende! :)


Karin 24.11.2006, 22.36 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Musik zur Nacht

Ich küss die Lichter für Dich aus
Im Dunkeln wirst Du viel mehr sehn
Und Du kannst schweigen
Werd jede Träne verstehn
Ich schalt die Stadt für Dich auf still
Die Ruhe lässt uns viel mehr hörn
Du musst nichts sagen
Werd das Septembergrau zerstörn

(c) Rosenstolz

Einfach schön, das Lied! :)
 

Karin 15.11.2006, 03.34 | (0/0) Kommentare | PL

Japanisch - das Original



Lasst Euch nicht von der Aktion weiter unten beirren - das ist gar kein echtes Japanisch. Wenn's der Japanischkenner schon sagt. ;)
Natürlich könnt Ihr dieses Spiel trotzdem durchführen - es war ja wohl von den Betreibern auch als Spaß gedacht. Aber ich würde es an Eurer Stelle auch nicht zu ernst nehmen.
Richtiges Japanisch und ein wenig Wissenswertes über diese Sprache könnt Ihr hingegen hier nachlesen.
Danke, Falk, für diese äußerst interessant aufbereitete sprachliche Lektion.


Karin 14.11.2006, 12.13 | (3/2) Kommentare (RSS) | PL

Oh je,

...jetzt kann ich nicht einmal mehr schreiben: "Ich klicke hier mit der Maus rum", weil ich dann immer befürchten muss, dass einige meiner jüngeren Leser dann etwas ganz anderes denken und/oder sich darüber schlapp lachen könnten...

Was habe ich mir da nun wieder eingebrockt, als ich mir dieses Büchlein hier (von dem ich gerade sehe, dass es sogar schon eine neue Ausgabe 2007 gibt) bestellte, dass heute - zu meiner großen Freude übrigens - in meinem Briefkasten landete? :))

Da gibt es immer wieder neue lustige (zugegeben, teils auch strittige) Begriffe zu entdecken, die immer wieder unterhaltsam sind.

Besonders toll finde ich übrigens, dass es gleich viersprachig gehalten ist. Das ist nicht nur interessant (so erfährt man zum Beispiel, dass das mit der "Straßenpizza" in Wirklichkeit aus Frankreich stammt - ob das wirklich daran liegt, dass die Franzosen diese so sauber und rund "produzieren", möchte ich lieber nicht überprüfen *fg und das Gesicht verzieh*), sondern kann einem im Ausland auch das eine oder andere Fettnäpfchen oder Missverständnis ersparen:

So wird es nach aufmerksamem Studium dieser Fibel wohl nicht mehr zu folgender witzigen Situation kommen, die ich mir gerade leicht amüsiert vorstelle:
"Do you know my friend Larry?"
"Er... no. Why?"
"Go speak to Larry!"
"Who is that?"


Ich verrate Euch jetzt ein Geheimnis: Larry gibt es wahrscheinlich gar nicht.
Es ist einfach nur die englische Entsprechung von: "Wayne interessiert's?" und somit ein freundlicher Ausdruck von Desinteresse oder Gleichgültigkeit.
Jetzt werdet Ihr beim nächsten Auslandsaufenthalt also hoffentlich nicht darauf reinfallen. Und wenn doch, sagt nicht hinterher, ich hätte Euch nicht gewarnt. ;)

Karin 13.11.2006, 13.33 | (0/0) Kommentare | PL

Ein Regenbogen für Euch

Möge nach jedem Gewitter ein Regenbogen über deinem Haus stehen.
~Altirischer Segenswunsch~




Auf den Regen folgt der Bogen.
Der Bogen verbindet die Menschen.
Die Menschen werden wieder leuchten
magisch in allen Regenbogenfarben,
ob sie nun durch diesem Bogen gehen
oder sich aus der Ferne daran erfreuen.
In jedem Fall aber bietet er Schutz
und nimmt jede Furcht
vor dem nächsten Regen.




Karin 12.11.2006, 23.51 | (0/0) Kommentare | PL

Hallo Freunde

Möge das erste gute Wort,
das du am Morgen sprichst,
eine Brücke sein
in den jungen Tag.

~Altirischer Segenswunsch~


Karin 12.11.2006, 23.37 | (0/0) Kommentare | PL

2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Für Fairness!
Gegen Intoleranz!






Ich fotografiere mit:



Sony Alpha 57
(seit 2012)



Fotoaktionen



Teilnehmerliste


Meine Empfehlung
für Online-Autoren:


PageWizz
Letzte Kommentare:
Martina:
Das Stress vermeiden ist denke ich ein ganz w
...mehr
Martina:
Da bin ich dabei, eigentlich hab ich mit Yoga
...mehr
HsH:
Ich bin froh, dass mein Baum die Klappe hält.
...mehr
Ingrid:
:Häh?: ... Ich dachte es heißt Adventkalender
...mehr
Anne:
Hallo Karin!Ich bin eisern, ich gebe nicht au
...mehr
Seit dem 03. Januar 2012:


Beruflich biete ich:

Texte, Lektorat und Übersetzungen

Nebenschauplätze:

Frau und Technik

NEW: Utopia - International Version

NOUVEAU: Utopie francophone

Lebensharmonie

Mein Jakobsweg - Reiseblog 

Notizen und Gedanken



Glück ist ein Duft,
den niemand verströmen kann,
ohne selbst eine Brise abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson (1803-1883)







Ein Träumer ist jemand,
der seinen Weg im Mondlicht findet,
und die Morgendämmerung
vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)


Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag,
an dem Du die 100%ige Verantwortung
für Dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri (1265-1321)


Mein Wunschzettel
[klick]






Blogger United


Interne Welten
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3